Mitarbeiter/in für die Pforte gesucht

Das Schauspielhaus Bochum AöR sucht zum 01.11.2018 eine/n Mitarbeiter/in für die Pforte
in Vollzeit (39 Stunden).
Ihre Qualifikation: Wünschenswert ist eine abgeschlossene Berufsausbildung im Hotelfach oder kaufmännische Berufsausbildung. Sicherer und routinierter Umgang mit dem MS-Office-Paket (insbesondere Excel und Word). Sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift sowie sehr gutes sprachliches Ausdrucksvermögen und Kommunikationsfähigkeit.

Ihr Profil: Überdurchschnittliche Kunden- und Serviceorientierung, absolute Zuverlässigkeit, Verantwortungsbewusstsein und Loyalität sowie ein gepflegtes Erscheinungsbild. Bereitschaft zur Schichtarbeit, Einsatzbereitschaft, Flexibilität, Stresstoleranz sowie Interesse für das Theater und den damit verbundenen kaufmännischen Arbeitsabläufen.
 
Ihre Aufgaben: U.a. Allgemeiner Pfortendienst, Informationsauskunft, Besucher- und Fremdfirmenempfang, Bedienung der Telefonzentrale, Annahme und Ausgabe von Briefen, Lieferungen etc., Verwaltung und Ausgabe von Schlüsseln, Verwaltung und Ausgabe von Fahrzeugunterlagen (Schlüssel, Fahrtenbücher etc.) der hauseigenen Fahrzeuge, sonstige administrative Aufgaben (Postverteilung etc.). 

Wir bieten: Beschäftigung an einem der führenden deutschen Theater, Vergütung nach den Bestimmungen des TVöD - Entgeltgruppe 4, sicherer Arbeitsplatz, Qualifizierte Einarbeitung, verantwortungsvolle Tätigkeit. Die Besetzung der Stelle mit Teilzeitkräften ist grundsätzlich möglich.

Die Stelle ist vorerst befristet bis zum 31.07.2019, eine Entfristung ist möglich.

Ihre aussagekräftige Bewerbung mit den üblichen Unterlagen senden Sie bitte bis zum 22.06.2018 schriftlich an:

Schauspielhaus Bochum AöR
Personalabteilung
Königsallee 15
44789 Bochum

Mitarbeiter/in für den Botendienst gesucht

Das Schauspielhaus Bochum AöR sucht für den Bereich Verwaltung schnellstmöglich eine/n Mitarbeiter/in für den Botendienst auf geringfügiger Basis.
Sie haben Interesse am Theaterbetrieb und besitzen Organisationstalent?

Sie sind eine zuverlässige, belastbare und teamfähige Persönlichkeit mit sicheren und höflichen Auftreten?

Sie schätzen eine interessante Herausforderung und stehen mind. einen Nachmittag pro Woche von 11:30 Uhr bis 17:30 Uhr zur Verfügung. Sie besitzen Engagement, Führerschein (Klasse B), Computerkenntnisse (Excel, Word) und können mit den üblichen Bürokommunikationseinrichtungen (Scanner, Fax etc.) umgehen? Weiterhin haben sie sehr gute Ortskenntnisse von Bochum.

Sie unterstützen unser Team u.a. bei Botengängen, Postverteilung im und außerhalb des Schauspielhauses, Besorgungen (z.B. Einkauf von Kopierpapier etc.), sonstigen administrativen Tätigkeiten, etc.

Der Einsatz erfolgt nach Absprache und Verfügbarkeit. Wir bieten Ihnen eine geringfügige Beschäftigung (450 €-Basis) mit einem Stundenlohn von 9,00 Euro.

Die Mitarbeit ist zunächst befristet und endet am 31.07.2019.

Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen senden Sie bitte bis zum 22.06.2018 schriftlich an:

Schauspielhaus Bochum AöR
Personalabteilung
Königsallee 15
44789 Bochum

Schauspiel: Unser Ensemble ist komplett!

Aktuell bestehen keine Vakanzen im Bereich Schauspiel. Wir bitten daher freundlich darum, von Bewerbungen für ein Fest- oder Gast-Engagement am Schauspielhaus Bochum abzusehen. Zudem möchten wir darauf hinweisen, dass eingesandte Fotos und weitere Bewerbungsunterlagen nicht zurückgeschickt werden können.

Infos zum FSJ/Bundesfreiwilligendienst
am Schauspielhaus Bochum

Die Anmeldung zum Bewerbungsverfahren für ein FSJ erfolgt jedes Jahr nicht über das Junge Schauspielhaus, sondern ausschließlich über die Webseite der Landesarbeitsgemeinschaft Arbeit Bildung Kultur Bochum (LAG Bochum).
Es ist zu beachten, dass das Bewerbungs- und Auswahlverfahren in Zusammenarbeit mit der LAG Bochum erfolgt.

Bewerbungsverfahren:
Im Zeitraum 1.1. bis 31.3. eines jeden Jahres haben Interessentinnen und Interessenten für einen Freiwilligendienst (FSJ/Bundesfreiwilligendienst) im Bereich Kultur die Möglichkeit, ihre Bewerbung deutschlandweit zentral über das Onlineverfahren der LAG einzureichen.
Hierfür müssen Sie sich vorab mit Ihrer E-Mail-Adresse und einem persönlichen Passwort registrieren (die Registrierung ist natürlich kostenlos):

http://www.fsjkultur-nrw.de

Praktikum am Schauspielhaus Bochum

Theaterpraktika ermöglichen es, den Theaterbetrieb, oder Teile davon, kennen zu lernen. Das Schauspielhaus Bochum bietet Interessierten eine sehr begrenzte Anzahl von Praktikumsmöglichkeiten an. Bitte achten Sie dabei auf unsere aktuellen Ausschreibungen und lesen Sie die hier folgenden Informationen:
Schülerpraktika sind nur im Bereich der Bühnenmalerei möglich. In Einzelfällen sind Schülerpraktika im Bereich des Kostüms möglich. In der laufenden Spielzeit 2017/2018 sind bereits alle Praktikumsplätze vergeben. Wir bitten Sie daher, von weiteren Bewerbungen für die Spielzeit 2017/2018 abzusehen.
Bewerbungen richten Sie bitte unter Angabe des konkreten Praktikumszeitraumes mit den üblichen Bewerbungsunterlagen an Linda Wuttke: pabteilung@schauspielhausbochum.de
Schülerpraktika im Bereich Schauspiel, Regie, Dramaturgie, Ausstattung/Bühnenbild, Maske etc. sind nicht möglich.

Bewerbungen für Regie- und Dramaturgiehospitanzen (maximal 3 Monate) schicken Sie bitte per Mail an Miriam Wendschoff: miriam.wendschoff@schauspielhausbochum.de. Geben Sie bitte neben den üblichen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse) auch den Bereich und den Zeitraum bzw. die Produktion an, für die Sie sich bewerben möchten. Beachten Sie bitte außerdem, dass seit dem 1.1.2015 nur noch Hospitanzen möglich sind, die nicht unter die Bestimmungen des gesetzlichen Mindestlohnes fallen.

>> weitere Informationen zum gesetzlichen Mindestlohn als PDF