Lot
Vekemans

Autorin

*1965 in Oss in den Niederlanden, studierte Soziale Geografie an der Reichsuniversität Utrecht, Niederlande. Im Anschluss absolvierte sie eine Ausbildung zur Theaterautorin an der Akademie für Autoren 't Colofon in Amsterdam. Seit 1995 schreibt sie als Autorin für Jugend- und Erwachsenentheater. Ende 2004 gründete Lot Vekemans ihre eigene Theatergruppe Stiftung M.A.M. (Mehrere Antworten Möglich). Für ihre Stücke wurde sie vielfach ausgezeichnet. Für „Gift. Eine Ehegeschichte“, dass im März 2015 im Schauspielhaus Bochum Premiere hatte, erhielt sie den „Taalunie Toneelschrijfprijs“ für das beste Stück der Spielzeit 2009/2010.