Martin
Horn

Schauspieler

*1962, studierte von 1984 bis 1987 Schauspiel an der Folkwang-Hochschule in Essen. Nach ersten Engagements am Düsseldorfer Schauspielhaus und am Theater der Stadt Bremen, ging er über Basel (1990) an das Deutsche Schauspielhaus in Hamburg (1993 bis 1997), wo er u. a. mit den Regisseuren Jossi Wieler, Christoph Marthaler, Christof Nel, Andreas Kriegenburg, Anselm Weber, Martin Kušej und Werner Schroeter arbeitete. Ab 1997 spielte er unter anderem an der Volksbühne am Rosa-Luxemburg-Platz in Berlin und am Schauspielhaus in Zürich. Seit 2000 ist er Ensemblemitglied am Schauspielhaus Bochum. Außerdem führte er immer wieder Regie, wie unter anderem an der Oper in Frankfurt und im Rahmen der Dokumenta X. 1993 gründete er das „Jackson-Pollock-Bar Theorie-Diskurs-Unternehmen“, womit er zu zahlreichen internationalen Kunstfestivals eingeladen wurde.

Produktionen am Schauspielhaus Bochum

Herr Biedermann in „Biedermann und die Brandstifter
Arkadij Iwanowisch Swidrigajlow in „Verbrechen und Strafe
In allen übrigen Rollen in „Mephisto
Leonid Andrejewitsch Gajew, ihr Bruder in „Der Kirschgarten
Simon in „Leas Hochzeit
Geheimrat Eduard Tobler in „Drei Männer im Schnee
Kalubrigkeit, Wagenseil, Herr Eich in „Ein Mann will nach oben
Frank Scarron, Graf Aloysius Palen, Chor der Aktionäre in „Aus dem bürgerlichen Heldenleben
Lord Hastings in „König Richard der Dritte
Voltore in „Volpone
Malvolio in „Was ihr wollt
Postbote / Pung Ging, Kaiser von Mandala / Kaiserlicher Türhüter / Herr Tur Tur / Kind in „Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer
Hans in „Eisenstein

Die nächsten Vorstellungen

Do 02.03.2017
19:30 - 21:15, Schauspielhaus
0
0
0
Do 16.03.2017
19:30 - 21:15, Schauspielhaus
0
0
0
So 19.03.2017
19:00 - 20:45, Schauspielhaus
0
0
0
So 09.04.2017
19:00 - 20:50, Schauspielhaus
0
0
0
Fr 14.04.2017
19:00 - 20:50, Schauspielhaus
0
0
0
Wieder im Spielplan
Fr 24.03.2017
18:45, Einführung im Foyer des Schauspielhauses
19:30 - 22:30, Schauspielhaus
0
0
0
Wieder im Spielplan
Di 14.03.2017
19:30 - 23:10, Schauspielhaus
0
0
0
Sa 25.03.2017
18:45, Einführung im Foyer des Schauspielhauses
19:30 - 23:10, Schauspielhaus
0
0
0
Sa 08.04.2017
19:00 - 22:40, Schauspielhaus
0
0
0
Sa 04.03.2017
19:00 - 22:20, Schauspielhaus
0
0
0
Fr 07.04.2017
18:15, Einführung im Foyer des Schauspielhauses
19:00 - 22:20, Schauspielhaus
0
0
0
Biedermann und die Brandstifter
Klaus Weiss (Chor),Daniel Stock (Chor), Luana Velis (Chor), Martin Horn (Herr Biedermann)
Verbrechen und Strafe
Martin Horn (Swidrigajlow), Jana Schuz (Raskolnikow)
Mephisto
Juliane Fisch, Martin Horn
Der Kirschgarten
Bettina Engelhardt (Ranjewskaja), Martin Horn (Gajew)
Leas Hochzeit
Martin Horn (Simon), Therese Dörr (Lea), Anke Zillich (Ada)
Drei Männer im Schnee
Matthias Kelle (Dr. Fritz Hagedorn), Günter Alt (Johann), Martin Horn (Geheimrat Eduard Tobler)
Ein Mann will nach oben
Martin Horn (Wagenseil), Felix Rech (Karl Siebrecht)
Felix Rech (Christian Maske), Martin Horn (Graf Aloysius Palen), Roland Riebeling (Albert)
König Richard der Dritte
Martin Horn (Lord Hastings), Michael Schütz (Lord Buckingham), Felix Rech (König Eduard IV.), Paul Herwig (Richard), Jutta Wachowiak (Die Herzogin von York)
Volpone
Martin Horn (Voltore), im Hintergrund: Ensemble
Was ihr wollt
Martin Horn (Malvolio)
Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer
Martin Horn (Postbote), Anke Zillich (Frau Waas), Bernd Rademacher (König Alfons), Henrik Schubert (Herr Ärmel)
Eisenstein
Andreas Grothgar (alter Georg Schatzschneider), Martin Horn (Hans)