Daniel
Christensen

Schauspieler

*1978 in Wasserburg am Inn, erhielt seine Schauspielausbildung an der Athanor Akademie für Darstellende Kunst in Passau. Anschließend war er am Landestheater Salzburg, am Theater in der Josefstadt Wien, am Schauspiel Frankfurt und dem Düsseldorfer Schauspielhaus engagiert. Er arbeitete u. a. mit Christoph Schlingensief, Dimiter Gotscheff, Andreas Kriegenburg, Stephan Braunschweig und Peter Greenaway zusammen. Gastengagements führten ihn an das Thalia Theater Hamburg, das Schauspiel Hannover, das Deutsche Theater Berlin sowie Theater Basel und Schauspiel Essen. Außerdem ist er in zahlreichen Fernseh- und Kinoproduktionen zu sehen. 2012 wurde er mit dem Deutschen Schauspielerpreis ausgezeichnet.

(Portraitfoto: Benno Kraehahn)

Produktionen am Schauspielhaus Bochum

Stefan Steve Hovstadt, Redakteur in „Volksverräter!!
Clèante in „Tartuffe

Die nächsten Vorstellungen

Wieder im Spielplan
Mi 04.04.2018
19:30 - 21:10, Schauspielhaus
0
0
0
Zum vorletzten Mal
Fr 20.04.2018
19:30 - 21:10, Schauspielhaus
0
0
0
Zum letzten Mal
Mi 02.05.2018
19:30 - 21:10, Schauspielhaus
0
0
0
So 04.03.2018
19:00 - 21:45, Schauspielhaus
0
0
0
So 18.03.2018
19:00 - 21:45, Schauspielhaus
0
0
0
Nur noch wenige Termine
So 22.04.2018
17:00 - 19:45, Schauspielhaus
0
0
0
Volksverräter!!
Daniel Christensen (Stefan Steve Hovstadt), Veronika Nickl (Petra Stockmann) und Ensemble
Tartuffe
Jürgen Hartmann (Tartuffe), Daniel Christensen (Clèante)