Jan
Krauter

Schauspieler

*1984 in Wilhelmshaven, absolvierte sein Schauspielstudium an der Staatlichen Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Stuttgart. Für seine Darstellung des Woyzeck (Regie: Isabel Osthues) erhielt er 2008 den Förderpreis für Schauspielstudierende beim Theatertreffen deutschsprachiger Schauspielstudierender. 2008-2013 war er Ensemblemitglied am Schauspiel Stuttgart unter der Intendanz von Hasko Weber und  spielte dort u. a. Bassanius in „Titus Andronicus“ (Regie: Volker Lösch), Philippeau in „Dantons Tod“ (Regie: Nuran David Calis), den Gesandten des Königs in „Der Balkon“ von Jean Genet (Regie: Thomas Dannemann) und die Titelrolle in „Don Karlos“ (Regie: Hasko Weber). Seit 2013 arbeitet er als freischaffender Schauspieler u. a. am Deutschen Nationaltheater Weimar und am Schauspielhaus Hamburg. Im Film war er u. a. an der Seite von Ulrich Tukur in „Grizmek“ als Michael Grzimek zu sehen und spielte in einer „Bella Block“-Folge eine Episodenhauptrolle.

Produktionen am Schauspielhaus Bochum

Kampfchoreografie in „Gefährliche Liebschaften
Sir Lancelot / Französischer Spötter / Ritterfürst vom NI / Tim der Zauberer in „Monty Python’s Spamalot

Die nächsten Vorstellungen

Volle Hütte
Mi 13.12.2017
19:30 - 22:30, Schauspielhaus
0
0
Sa 06.01.2018
19:30 - 22:30, Schauspielhaus
0
0
0
Volle Hütte
Di 13.02.2018
19:30 - 22:30, Schauspielhaus
0
0
0
Sa 31.03.2018
19:30 - 22:00, Schauspielhaus
0
0
0
So 01.04.2018
19:00 - 21:30, Schauspielhaus
0
0
0
Fr 06.04.2018
19:30 - 22:00, Schauspielhaus
0
0
0
Sa 07.04.2018
19:30 - 22:00, Schauspielhaus
0
0
0
So 29.04.2018
19:00 - 21:30, Schauspielhaus
0
0
0
So 06.05.2018
19:00 - 21:30, Schauspielhaus
0
0
0