Co wacht auf und alles ist anders. Überall wachsen Haare und Pickel sprießen wie riesige Mondkrater. Sein Körper scheint ihm nicht mehr zu gehören, nachdem die Pubertät wie ein Sturm über ihn hereinbricht...
von Theo Fransz
Regie: Martina van Boxen
0
Musikalisches Erzähltheater für Kinder ab 5 Jahren
nach Hans Christian Andersen
Regie: Martina van Boxen
0
Angebote für Kinder, Jugendliche, Pädagogen
und alle anderen Theaterbegeisterten
Anschauen und mitmachen
im Jungen Schauspielhaus!
Die Anmeldung läuft und ist auch möglich über
das Online-Formular im Bereich „Anmeldung & Kontakt“!
0
Peter Høeg wurde mit seinem Roman „Fräulein Smillas Gespür für Schnee“
zu einem internationalen Bestsellerautor. „Der Plan von der Abschaffung des Dunkels“
entstand ein Jahr später und gleicht einem spannenden Krimi.
von Peter Høeg
Regie: Martina van Boxen
0
Uraufführung am 28. September 2014
Ein etwas anderes Märchen für Kinder ab 8 Jahren
Regie: Martina van Boxen
0
August und Julie verabreden sich auf einer Klippe, um gemeinsam in den Tod zu springen. Doch während sie noch nach den passenden letzten Worten für eine Videobotschaft suchen, erwacht in ihnen die Sehnsucht nach Leben.
Auch in der neuen Spielzeit
wieder im Theater Unten!
von Igor Bauersima
0
Fred und Anabel, der Kater und die Graugans, haben einen wunderschönen Sommer miteinander verbracht. Doch dann kommt der Herbst und Anabel muss in den warmen Süden aufbrechen.
Eine Liebesgeschichte für Kinder ab 3 Jahren
nach dem Bilderbuch von Lena Hesse
Regie: Martina van Boxen
0

Herzlich Willkommen beim
Jungen Schauspielhaus

Theater für alle und mit allen!

Professionelle Inszenierungen und Projekte für Kinder ab 3 Jahren, Jugendliche und Erwachsene. Stücke die sinnlich, direkt und nah dran am Leben sind. Die zum Schmunzeln verführen, zum Nachdenken anregen und Lust auf mehr Theater machen möchten.

In unseren Produktionen mit Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen, hilft unser Team - bestehend aus Theaterpädagogen, Choreografen und Regisseuren – sich auszuprobieren, künstlerisch auszudrücken und öffnet auf kreative Weise die Tür für mehr Kommunikation, Respekt und natürlich den Spaß miteinander.

Egal aus welcher Bevölkerungsschicht, Religionszugehörigkeit oder Schulform, jeder ist eingeladen an einem unserer Projekte oder Workshops teilzunehmen. Ob Schauspiel, Tanz, Regie oder szenisches Schreiben, mit unserem breit angelegten Angebot laden wir Menschen aller Altersstufen ein, aktiv zu werden.

Viel Spaß beim Durchklicken durch unser Programm!

Aktuelles

Das Programm 2016/2017

Neben unseren neuen Produktionen für alle Altersgruppen haben wir wieder spannende Angebote für Kinder, Jugendliche, Pädagogen und alle anderen Theaterbegeisterten zusammengestellt. Wir freuen uns auf euch!

Anmeldung ab 29. August 2016!

Für eure und Ihre Teilnahme an den Clubs, Workshops und Fortbildungen der Spielzeit 2016/2017 ist eine schriftliche Anmeldung erforderlich. Diese ist ab dem 29. August 2016 per Post, E-Mail, Fax oder direkt über das Online-Anmeldeformular im Bereich „Anmeldung & Kontakt“ möglich. Die Anzahl der Plätze ist begrenzt. Bei großer Nachfrage entscheidet das Losverfahren.

Theaterpädagogik

Theaterpädagogin Franziska Rieckhoff betreut den Bereich „Theater & Schule“ des Jungen Schauspielhauses. Neben theaterpädagogischen Vor- und Nachbereitungen von Vorstellungsbesuchen sowie Nachgesprächen bieten wir für interessierte Pädagoginnen und Pädagogen auch Materialmappen zu ausgewählten Stücken zum Download an.

Spielplan

Zu den aktuellen Vorstellungen des Jungen Schauspielhauses gelangen Sie über unsere Spielplanseite.