Start in die Spielzeit 2017/2018

Eröffnung des Schauspielhaus Foyers und Theatervorplatzes
Der neugestaltete Theatervorplatz ist eine von Bühnen- und Raumkünstlerin Cordula Körber gestaltete Einladung an alle Bochumerinnen und Bochumer. Nehmen Sie Ihren Platz vor dem Theater in Besitz, verweilen Sie auf ihm, bespielen Sie ihn und erfahren Sie ihn immer wieder neu. Im Laufe der kommenden 298 Tage wird sich der Platz verändern, sich neu sortieren und strukturieren. Cordula Körbers Vorplatzdesign entspringt dem Schauspielhaus Foyer, denn bereits dort finden sich Elemente, die sich auf dem Vorplatz fortsetzen. So werden Grenzen zwischen Innen und Außen aufgelöst. Das Theater öffnet sich mit seinem ersten Spieltag in die Stadt hinein. 
Im Anschluss an die Einweihung des neugestalteten Theatervorplatzes und Foyers durch Intendant Olaf Kröck öffnen sich die Türen für 298 Tage Theater.
Tipp: Das Fest am 23.9.:
Wir laden Sie außerdem am 23. September ab 11:00 Uhr ein, mit uns den Start der neuen Intendanz zu feiern. Kommen Sie vorbei zu unserem großen FEST auf dem Theatervorplatz.