Delikatessen

nach einem Film von Anders Thomas Jensen
Regie: Hans Dreher & Oliver Paolo Thomas
Zwei befreundete Metzger wollen es sich und ihrem fiesen Metzgermeister beweisen: Sie eröffnen ihre eigene Fleischerei. Aber die Kunden bleiben aus. Eines Abends schließt einer der beiden erfolglosen Jungunternehmer versehentlich einen Elektriker im Kühlraum ein. Als er den Erfrorenen am nächsten Morgen findet, beschließt er in Panik, den Toten fachgerecht zu verarbeiten. Schließlich hat ausgerechnet der alte Meister und Konkurrent soeben großkotzig eine umfangreiche Fleischbestellung für seinen Rotarier-Club aufgegeben. Die Mitglieder sind begeistert von der schmackhaften Lieferung und nun kommen endlich auch die Kunden. Jetzt braucht es nur noch mehr Fleisch. „Dänische Delikatessen“ schrieb und verfilmte der für seine skurrilen Filme bekannte dänische Autor und Regisseur Anders Thomas Jensen. Die künstlerischen Leiter des Rottstr 5 Theaters inszenieren diese schwarze Komödie unter dem Titel „Delikatessen“ für die Kammerspiele.
In Zusammenarbeit mit dem Rottstr 5 Theater
Premiere: 27. September 2014, Kammerspiele
Dauer: 1 Stunde 30 Minuten, keine Pause

Besetzung

Richard
Karl
Hendrik Möbus / Kunde
Helen / Krankenschwester / Reporterin/ Kundin
Vera / Lebensmittelkontrolleurin / Kundin
Johann Unterweger / Handwerker / Lieferant / Conferencier / Kunde
Regie / Bühne / Kostüme
Licht
Denny Klein
Dramaturgie
Ausführung Bühnenbild
Ausführung Kostüme

Pressestimmen

30.9.2014
Sonntagsnachrichten, Pitt Herrmann
Delikatessen
29.9.2014
Die deutsche Bühne online, Stefan Keim
Homo homini Fleischwolf
29.9.2014
WDR 3 Mosaik, Stefan Keim
Humane Gourmets
Florian Lange (Hendrik Möbus), Jost Grix (Karl)
Damir Avdic (Conferencier)
Raiko Küster (Richard), Julia Wolff (Vera), Jost Grix (Karl)
Florian Lange (Hendrik Möbus), Raiko Küster (Richard), Jost Grix (Karl)
Jost Grix (Karl), Julia Wolff (Vera)
Lisa Balzer (Krankenschwester), Florian Lange (Hendrik Möbus)
Florian Lange (Hendrik Möbus), Jost Grix (Karl), Raiko Küster (Richard)
Jost Grix (Karl), Damir Avdic (John Unterweger)
Raiko Küster (Richard), Lisa Balzer (Helen) im Hintergrund: Felix Lampert (Armin), Jost Grix (Karl)
Jost Grix (Karl), Lisa Balzer (Helen), Felix Lampert (Armin)