Philine
Bührer

Schauspielerin

*1984 in Hamburg, absolvierte von 2004 bis 2009 ihre Schauspielausbildung an der Folkwang Universität der Künste in Essen und gastierte bereits während ihres Studiums am Schauspiel Essen. Es folgten Gastengagements am Düsseldorfer Schauspielhaus und am Schauspiel Frankfurt. Von 2008 bis 2012 war sie Ensemblemitglied am Theater Bonn. Dort spielte sie u. a. Desdemona, Antigone und Tosca. In der Spielzeit 2013/2014 war sie am Konzert Theater Bern engagiert und arbeitete u. a. mit Jan Christoph Gockel und Dominic Friedel. 2014/2015 war Philine Bührer Ensemblemitglied am Schauspielhaus Graz. Dort war sie in Inszenierungen von Anna Badora, Christiane Pohle, Sebastian Schug und als Marie in Georg Büchners „Woyzeck“ in der Regie von Oliver Frljić zu sehen. Außerdem führte sie gemeinsam mit Constance Cauers bei der Jugendclub-Produktion „Wie wir leben wollen“ Regie.

Produktionen am Schauspielhaus Bochum

Mia-Mina / Zink / Thekla in „Der kleine Ritter Trenk
Der kleine Ritter Trenk
Jost Grix (Baum), Philine Bührer (Thekla)