Dunja
Dogmani

Schauspielerin

*1977 in Freudenstadt. Von 1998 bis 2001 studierte sie an der Schauspielschule Stuttgart. Danach war sie von 2002 bis 2004 Ensemblemitglied des Schauspiels Köln. 2006 spielte sie am Theatre de l´Odeon in Paris in „Khamsoun“ (Regie: Fadhel Jaibi). Mit diesem Stück war sie auf Tournee unter anderem in Europa, in den USA, in Tokyo, dem Libanon, Syrien und Singapur. Seit 2008 wieder in Deutschland als freie Schauspielerin unter anderem in Köln und Fürth und als Sprecherin für den WDR, ARD, ARTE und den SWR.

Produktionen am Schauspielhaus Bochum

Fräulein Montag / Die Frau des Gerichtsdieners in „Der Prozess
Medeas Anwältin / Khadija, eine Islamistin / Die Stimme / Bianca in „Medea