Gerhard
Gollnhofer

Kostümbildner

*1959 in München und lebt in Paris, arbeitet als Kostüm- und Bühnenbildner. Ausbildung bei Moidele Bickel an der Schaubühne am Lehniner Platz, Berlin. Zusammenarbeit mit Volker Hesse am Maxim Gorki Theater und in der Schweiz. Schwerpunkt in den letzten Jahren im Filmbereich, zuletzt „Heinrich IV“ und „Das Ende ist mein Anfang“ (beides Regie: Jo Baier).

Produktionen am Schauspielhaus Bochum

Kostüme in „Der Prozess
Kostüme in „Medea