Die Unvernünftigen sterben aus

von Peter Handke
Regie: Alexander Riemenschneider
Wir kennen die Geschichten von denen, die leiden, weil sie kein Geld haben, doch in diesem Stück erzählt Peter Handke von denen, die viel Geld und Macht haben und dennoch leiden. Denn auch ihnen fehlt etwas, das sie sich nicht kaufen können. Glück? Sinn? Erfüllung? Der Unternehmer Quitt unternimmt alles, um Antworten zu finden: Er bildet mit Unternehmern ein Kartell und zerschlägt es, er findet sinnstiftenden Widerstand in dem Kleinaktionär Kilb und vernichtet ihn. In Peter Handkes Stück kreisen die Figuren auf eine ebenso komische wie traurige Art um sich und um die großen Fragen, die hochaktuell sind: Macht Geld glücklich? Nein, natürlich nicht. Macht Kapitalismus Sinn? Ja. Nein. Aber was sonst? Haben wir den Kapitalismus gemacht oder macht er uns?

Premiere: 21. September 2014, Kammerspiele
Dauer: 1 Stunde 50 Minuten, keine Pause

Besetzung

Hermann Quitt
Hans, sein Vertrauter
Frank Kilb, Kleinaktionär
Harald von Wullnow
Berthold Koerber-Kent, Unternehmenspriester
Karl-Heinz Lutz
Paula Tax
Quitts Frau
Bühne
Kostüm
Licht
Andreas Bartsch
Dramaturgie

Pressestimmen

23.9.2014
Ruhr Nachrichten, Max Florian Kühlem
Unternehmer in der weißen Hölle
Nils Kreutinger (Karl-Heinz Lutz), Bernd Rademacher (Harald von Wullnow), Marco Massafra (Berthold Koerber-Kent), Matthias Redlhammer (Hermann Quitt)
Bernd Rademacher (Harald von Wullnow), Nils Kreutinger (Karl-Heinz Lutz), Matthias Redlhammer (Hermann Quitt), Marco Massafra (Berthold Koerber-Kent)
Marco Massafra (Berthold Koerber-Kent), Matthias Redlhammer (Hermann Quitt)
Matthias Redlhammer (Hermann Quitt)
Daniel Stock (Frank Kilb), Kristina Peters (Paula Tax), Matthias Redlhammer (Hermann Quitt)
Daniel Stock (Frank Kilb), Matthias Redlhammer (Hermann Quitt)
Roland Riebeling (Hans), Bernd Rademacher (Harald von Wullnow), Kristina Peters (Paula Tax), Nils Kreutinger (Karl-Heinz Lutz), Marco Massafra (Berthold Koerber-Kent), Matthias Redlhammer (Hermann Quitt)
Roland Riebeling (Hans), Marco Massafra (Berthold Koerber-Kent), Matthias Redlhammer (Hermann Quitt), Daniel Stock (Frank Kilb), Nils Kreutinger (Karl-Heinz Lutz), Bernd Rademacher (Harald von Wullnow)
Matthias Redlhammer (Hermann Quitt), Judith van der Werff (Quitts Frau)
Matthias Redlhammer (Hermann Quitt)
Daniel Stock (Frank Kilb), Matthias Redlhammer (Hermann Quitt), Kristina Peters (Paula Tax), Marco Massafra (Berthold Koerber-Kent)