Hedda Gabler

von Henrik Ibsen
Regie: Roger Vontobel
Diese Frau ist verrückt, soviel steht fest. Und wer wäre das nicht, wenn er ein Leben hätte wie Hedda Tesman, vormals Hedda Gabler? Nach einer ausgedehnten Hochzeitsreise mit dem Kunsthistoriker Jörgen Tesman bezieht sie eine luxuriöse Villa in bester Lage. Ihr Mann ist gutaus­sehend, liebevoll und hat einen Dok­tortitel. Bald wird er Professor sein, außerdem glücklicher Vater. Hedda ist schwanger, und Jörgens alte Tante freut sich schon auf den einen oder anderen Babystrampler, den sie stri­cken wird. Kurzum: So heil war die Welt schon lange nicht mehr, und da kann man schon verrückt werden. Zum Glück gibt es auch in der heils­ten Welt hässliche Dinge, wenn man nur will, und Hedda will. Ein versof­fenes Genie, eine rothaarige Nutte, ein notgeiler Advokat, eine gefähr­liche Nebenbuhlerin, zwei Schuss­waffen – das sind die Werkzeuge, mit denen Hedda an einer Idylle herum­schraubt, die sie nicht erträgt.
Premiere: 14. März 2014, Schauspielhaus
Dauer: 2 Stunden, keine Pause

Besetzung

Hedda Gabler
Jörgen Tesman
Juliane Tesman
Frau Elvsted
Richter Brack
Eilert Lövborg
General Gabler
Gabler Kids
Charlotte Behr, Emilia Behr, Emma Hartmann, Frieder Hartmann, Ann-Kathrin Hehl, Jakob Schmidt, Elise Spohr, Joshua Spohr, Paula Stelte, Felicitas Strauch, Ruben Strauch, Ben Troost, Moritz Zimmer
Kostüme
Licht
Bernd Felder
Dramaturgie

Pressestimmen

17.3.2014
WAZ, Jürgen Boebers-Süßmann
Hedda Gabler rockt ihre Welt
16.3.2014
Westfälischer Anzeiger, Achim Lettmann
„Hedda Gabler“ am Schauspiel Bochum
15.3.2014
Deutschlandfunk, Christiane Enkeler
„Angst vor Verantwortung“ als Thema
Mit freundlicher Unterstützung der Sparkasse Bochum
Jana Schulz (Hedda Gabler), Matthias Redlhammer (Richter Brack)
Minna Wündrich (Frau Elvsted), Jana Schulz (Hedda Gabler)
Matthias Redlhammer (Richter Brack)
Florian Lange (Eilert Lövborg), Jana Schulz (Hedda Gabler)
Jana Schulz (Hedda Gabler), Katharina Linder (Juliane Tesman)
Florian Lange (Ejlert Lövborg), Jana Schulz (Hedda Gabler), im Hintergrund: Gisbert Görke (General Tesmann)
Jana Schulz (Hedda Gabler)
Florian Lange (Ejlert Lövborg), Felix Rech (Tesman), Matthias Redlhammer (Richter Brack), im Hintergrund: Minna Wündrich (Frau Elvsted)
Felix Rech (Jörgen Tesman), Gisbert Görke (General Gabler)
Gisbert Görke (General Tesmann), im Hintergrund: Felix Rech (Tesman)
Jana Schulz (Hedda Gabler), Gisbert Görke (General Tesmann) und Kinderstatisterie
Jana Schulz (Hedda Gabler)