Regiewerkstatt 2016: Warm:Sicher

Text & Regie: Luca Hennig
„Wir sind schön. Brutal vielleicht, aber das müssen wir ja auch sein. Das ist ja so in uns verankert.“ Acht Seelen fliehen an einen Ort von dem sie glauben, sich dort behütet und sicher zu fühlen. Letztlich müssen sie aber erfahren, dass man sich vor Gewalt nicht verstecken kann. Sie ist da, wo Menschen sind. Doch sie beginnen zu fragen: Macht mich Gewalt nicht auch aus? Ist Gewalt immer die Mutation eigener Ängste und Lüste? Wo beginnt da meine Grenze und hört sie überhaupt auf? Eine Hetzjagd beginnt.
Die Regiewerkstatt gibt jungen Menschen die Möglichkeit, mit professioneller Hilfe ihre erste Regiearbeit zu verwirklichen.
Premiere: 15. Juni 2016, Theater Unten