Melanie
Waite

Musikerin

*1977 in Sydney, Australien. Sie lernte im Alter von sechs Klavier spielen. Mit zwölf begann sie Bratsche zu spielen und schloss schließlichihr Bratschen-Studium am Sydney Konservatorium mit Auszeichnung ab. Nach ihremAbschluss wechselte sie ihr Instrument und studierte Geige am Prinz ClausKonservatorium in Groningen in den Niederlanden, wo sie beim Konzertmeister derDeutschen Kammerphilharmonie Florian Donderer und am Königlichen Konservatoriumin Brüssel bei Katy Sebestyen studierte. Melanie Waite wurde während ihresStudiums mehrfach ausgezeichnet. Sie begann ihre professionelle Karriere inOrchester im Alter von 19 Jahren. Sie ist zur Zeit die künstlerische Leiterinund Konzertmeisterin des Camerata Ardesko Kammerorchesters. Außerdem ist sie ineiner Reihe weiterer Ensembles, Orchester und Projekte aktiv.

Produktionen am Schauspielhaus Bochum

Musiker in „Candide oder der Optimismus