Danny
Costello

Choreograf

wuchs in den Rocky Mountains von Colorado auf, wo er eineerste Gesangs- und Tanzausbildung begann. Mit 21 Jahren zog er nach New YorkCity, wo er in zahlreichen Produktionen mitspielte, u. a. in „Gypsy, singin’ inthe rain“, „West Side Story“ und „A Chorus Line“. Auf einer Europatournee von„Sophisticated Ladies“ kam er schließlich nach Deutschland, wo er seinejahrelange Arbeit am Theater des Westens in Berlin begann und inverschiedensten Produktionen spielte. In Berlin, Lissabon und Turin übernahmDanny Costello die Rolle des Dick McGann in „Street Scene“, in Wien spielte erin „Chicago“, in Stuttgart in „42nd Street“ und in Berlin zuletzt in „Kiss me,Kate“ mit. Die Welttournee des Musicals „Fosse“ führte ihn nach Tokio, durchHolland und Frankreich. Neben seiner Tätigkeit als Darsteller ist DannyCostello hauptsächlich als Choreograf für Musicals, Opern und für Revuen amFriedrichstadtpalast Berlin tätig. Zuletzt choreografierte er „Die Fledermaus“unter der Regie von Katharina Thalbach am Teatro Nacional de Sao Carlos inLissabon.

Produktionen am Schauspielhaus Bochum

Tanzchoreografie in „Cyrano de Bergerac