Hans
Dreher

Regisseur

*1975 in Japan, wuchs in den USA auf und studierte in München Theaterwissenschaft, Anglistik und Amerikanistik. 2005 kam er als Regieassistent ans Schauspielhaus Bochum. 2009 beginnt seine Zeit als Hausregisseur des Rottstr 5 Theaters und als Mitglied der Theaterleitung. Inszenierungen dort waren u. a. „Werther“, „Der Großinquisitor“, „Philotas“ und „Caesar“.

Produktionen am Schauspielhaus Bochum

Regie / Bühne / Kostüme in „Delikatessen