Carl
Bruchhäuser

Schauspieler

*1991 in Lahnstein, aufgewachsen in Köln, studierte nach einem Auslandsjahr in Südafrika Medienkultur- und Afrikanistik und absolvierte von 2013 bis 2017 seine Schauspielausbildung an der Folkwang Universität der Künste in Essen und Bochum. Bereits während des Studiums gastierte er am Rottstr. 5 Theater in Strindbergs „Ein Traumspiel" und spielte mit seinem Abschlussjahrgang am Schauspielhaus Bochum in „Der Impresario von Smyrna“ von Goldoni (Regie: Marco Massafra). Außerdem ist er seit Februar 2016 am Theater Dortmund in der Regie von Kay Voges in der „Borderline Prozession“ zu sehen (eingeladen zum 54. Theatertreffen in Berlin). Seit Februar 2017 spielt er zudem in Claus Peymanns Inszenierung „Der Prinz Friedrich von Homburg“ am Berliner Ensemble und wird im Frühjahr 2018 sein TV-Debüt in zwei ZDF-Krimiserien geben.


Foto: Jannes Schilling

Produktionen am Schauspielhaus Bochum

Schupo in „Pünktchen und Anton
Pasqualino, ein Heldentenor, Freund der Tognina in „Der Impresario von Smyrna

Die nächsten Vorstellungen

Mo 18.12.2017
9:00 - 10:20, Schauspielhaus
0
0
Mo 18.12.2017
12:00 - 13:20, Schauspielhaus
0
0
0
Di 19.12.2017
9:30 - 10:50, Schauspielhaus
0
0
0
Do 21.12.2017
10:00 - 11:20, Schauspielhaus
0
0
0
Sa 23.12.2017
15:00 - 16:20, Schauspielhaus
0
0
0
Mo 25.12.2017
16:00 - 17:20, Schauspielhaus
0
0
0
Do 28.12.2017
17:00 - 18:20, Schauspielhaus
0
0
0
Mi 03.01.2018
17:00 - 18:20, Schauspielhaus
0
0
0
Do 11.01.2018
10:00 - 11:20, Schauspielhaus
0
0
0
So 14.01.2018
16:00 - 17:20, Schauspielhaus
0
0
0
Mo 15.01.2018
9:00 - 10:20, Schauspielhaus
0
0
0
Mi 17.01.2018
9:30 - 10:50, Schauspielhaus
0
0
0
Fr 19.01.2018
9:00 - 10:20, Schauspielhaus
0
0
0
Fr 19.01.2018
11:30 - 12:50, Schauspielhaus
0
0
0
So 21.01.2018
12:00 - 13:20, Schauspielhaus
0
0
0
Mo 22.01.2018
9:00 - 10:20, Schauspielhaus
0
0
0
So 28.01.2018
16:00 - 17:20, Schauspielhaus
0
0
0
Mo 29.01.2018
9:00 - 10:20, Schauspielhaus
0
0
0
So 04.02.2018
16:00 - 17:20, Schauspielhaus
0
0
0
Mo 05.02.2018
12:00 - 13:20, Schauspielhaus
0
0
0
Mo 05.02.2018
9:00 - 10:20, Schauspielhaus
0
0
0
Di 06.02.2018
9:30 - 10:50, Schauspielhaus
0
0
0
Mi 07.02.2018
9:30 - 10:50, Schauspielhaus
0
0
0
Do 15.02.2018
10:00 - 11:20, Schauspielhaus
0
0
0
Di 20.02.2018
10:00 - 11:20, Schauspielhaus
0
0
0
Mi 21.02.2018
10:00 - 11:20, Schauspielhaus
0
0
0
Do 22.02.2018
11:00 - 12:20, Schauspielhaus
0
0
0
Fr 23.02.2018
10:00 - 11:20, Schauspielhaus
0
0
0
Mi 28.02.2018
10:00 - 11:20, Schauspielhaus
0
0
0