Kerstin
Feuerhelm

Bühnenbildassistentin

* 1985 in Bochum, studierte in Hamburg Anglistik und Romanistik und absolvierte eine Schneiderlehre. Anschließend arbeitete sie für zwei Jahre als Ausstattungsassistentin u. a. für Sean Crowley und Beatrice von Bomhard u. a. bei den Produktion „The King’s Speech“ am Sankt Pauli Theater und „Der Ghetto Swinger“ an den Hamburger Kammerspielen. Außerdem übernahm sie die Ausführung des Bühnenbildes für „Götz von Berlichingen“ bei den Burgfestspielen Jagsthausen und die Ausstattung von „Laurel und Hardy“ an den Hamburger Kammerspielen. Seit 2014 ist sie am Schauspielhaus Bochum als Bühnenbildassistentin engagiert.

Produktionen am Schauspielhaus Bochum

Bühne in „Der Impresario von Smyrna