Thomas
Kaschel

Schauspieler

*1990 in Recklinghausen, studiert seit 2013 Schauspiel an der Folkwang Universität der Künste. Bereits 2011 spielte er unter der Regie von Helene Hegemann in „Lyrics. Dieses Stück wurde vor ca. 20.000 Jahren geschrieben und ist immer noch aktuell" u. a. am FFT Düsseldorf und beim Spielart-Festival in München. Außerdem  spielt er seit 2012 am Rottstr 5 Theater in Bochum u. a. in „Trainspotting“ und „Afghanistan“. Seit September 2015 ist er Stipendiat der Studienstiftung des deutschen Volkes.

Produktionen am Schauspielhaus Bochum

Beltrame, ein Hotelier in „Der Impresario von Smyrna