Rasmus
Nordholt-Frieling

Musiker

*1985 in Nürnberg, arbeitet als Musiker und Performer in Theater-, Performance- und Tanzproduktionen – hauptsächlich in der freien Szene. Die Verwendung und Verbindung unterschiedlicher akustischer Materialien steht im Zentrum seiner musikalischen Arbeit. Er arbeitet eng mit dem Kainkollektiv zusammen. Außerdem studiert er Theaterwissenschaft im Masterstudiengang an der Ruhr-Universität Bochum.

Produktionen am Schauspielhaus Bochum

Musik in „Hagar
Musik/Hörspiel in „Die Kinder von Opel
Musik in „Out of body
Musikalische Assistenz in „Der verlorene Drache