Tina
Kloempken

Kostümbildnerin

studierte Modedesignerin und arbeitet seitdem für verschiedene Film-, Theater- und Opernproduktionen, u. a. mit den Regisseuren Oskar Roehler, Sebastian Schipper, Stefan Pucher, Meg Stuart, Johan Simons, Falk Richter, Matthias Hartmann, Karin Henkel, Rafael Sanchez, Schorsch Kamerun am Deutschen Schauspielhaus Hamburg, Schauspielhaus Zürich, Schauspiel Köln, an den Münchner Kammerspielen, der Volksbühne am Rosa-Luxemburg-Platz, Schaubühne Berlin, am Wiener Burgtheater, bei den Salzburger Festspielen und am Grand Théâtre de Genève. Ihre Arbeiten waren mehrfach beim Berliner Theatertreffen zu sehen, u. a. „Drei Schwestern“ (2002, Regie: Stefan Pucher, Schauspielhaus Zürich), „Elementarteilchen“ (2005, Regie: Johan Simons, Schauspielhaus Zürich) und „Macbeth“ (2012, Regie: Karin Henkel, Münchner Kammerspiele).

Produktionen am Schauspielhaus Bochum

Kostüme in „Kampf des Negers
und der Hunde
Kostüme in „Einsame Menschen
Kostüme in „Hedda Gabler
Kostüme in „Die Nibelungen
Kostüme in „König Richard der Dritte