Luise
Kinner

Schauspielerin

*1985 in Kiel, sammelte erste Bühnenerfahrungen am Theater Kiel. Mit 14 Jahren sang sie ihre erste Solopartie in der Oper „Eduard auf dem Seil“ (Regie: Katja Czellnik). Es folgten Gastengagements in Zusammenarbeit mit Schauspiel-/ und Opernregisseuren wie Daniel Karasek, Kirsten Harms, Friderike Vielstich und Freo Majer. Nach dem Abitur begann sie ein Gesangsstudium am Musikinstitut in Halle und studiert nun seit 2011 an der Folkwang Universität der Künste in Bochum.

Produktionen am Schauspielhaus Bochum

Mark in „DNA