Maja
Beckmann

Schauspielerin

*1977 in Herne, war von 2002 bis 2013 am Schauspielhaus Bochum engagiert, wo sie unter anderem mit den Regisseuren Jürgen Kruse, Matthias Hartmann, Jorinde Dröse, Christina Paulhofer, Roger Vontobel und David Bösch zusammenarbeitete. 2009 gründete sie gemeinsam mit ihren Geschwistern Lina, Nils und Till Beckmann das Kollektiv SPIELKINDER. Von 2013 bis 2015 war sie Ensemblemitglied am Schauspiel Stuttgart und arbeitete 2015/2016 als freie Schauspielerin. Seit der Spielzeit 2016/2017 ist Maja Beckmann festes Ensemblemitglied an den Münchner Kammerspielen. Darüber hinaus ist sie in verschiedenen Fernsehproduktionen wie der TV-Serie Stromberg zu sehen. Außerdem spielte sie in den Kinofilmen „Die Österreichische Methode“ (Regie: Florian Mischa Böder / Peter Bösenberg / Gerrit Lucas / Alexander Tavakoli / Erica von Moeller) und „Eine Insel namens Udo“ (Regie: Markus Sehr). Im Frühjahr 2010 wurde sie mit dem Bochumer Theaterpreis und dem erstmals verliehenen Tana-Schanzara-Preis ausgezeichnet.

(Portraitfoto: Martin Steffen)

Produktionen am Schauspielhaus Bochum

Heidrun, Köchin in einer Betriebskantine in „Wunschkinder
Marie in „Liliom
Marie Garga / Mae Garga in „Im Dickicht der Städte
Clarice in „Der Diener zweier Herren
Betti Klenze und andere in „Die Ehe der Maria Braun
Celia in „Volpone
Emma Mörschel, Lämmchen in „Kleiner Mann – was nun?
Polly Peachum in „Die Dreigroschenoper
Englisch-Professorin / Oberköchin in „Amerika
Pauline Piperkarcka, Dienstmädchen in „Die Ratten
Jutta Hufnagel (jung), Gerlinde Hufnagel (jung) in „Eisenstein
Wunschkinder
Maja Beckmann (Heidrun), im Hintergrund: Sarah Grunert (Selma)
Liliom
Matthias Eberle (Wolf), Maja Beckmann (Marie)
Im Dickicht der Städte
Daniel Murena (Musiker), Maja Beckmann (Marie Garga), Florian Lange (George Garga)
Der Diener zweier Herren
Maja Beckmann (Clarice), Nicola Mastroberardino (Truffaldino), im Hintergrund: Karsten Riedel (Musiker)
Volpone
Maja Beckmann (Celia), Michael Schütz (Corvino)
Kleiner Mann – was nun?
Raiko Küster (Pinneberg), Maja Beckmann (Lämmchen)
Die Dreigroschenoper
Maja Beckmann (Polly), Nicola Mastroberardino (Mecheath)
Die Ratten
Maja Beckmann (Pauline Piperkarcka)
Eisenstein
Maja Beckmann (junge Jutta Hufnagel), Krunoslav Šebrek (Albert)