Anna
Döing

Schauspielerin

*1986 in Oberhausen, studierte an der Folkwang Universität der Künste, Studiengang Schauspiel Bochum. Bisher spielte sie am Düsseldorfer Schauspielhaus, am Schauspiel Essen und Schauspielhaus Bochum und arbeitete u. a. mit den Regisseuren Anselm Weber und Katharina Thalbach.

Produktionen am Schauspielhaus Bochum

Klein-Ida / Krösa-Maja in „Michel aus Lönneberga
Eine Elfe in „Ein Sommernachtstraum
Lisa / Polja, Dienstmädchen in „Wassa Schelesnowa
Nina in „Fickende Fische
Theaterpublikum, Poeten, Kadetten, Nonnen, Köche, etc. in „Cyrano de Bergerac
Leas Hochzeit
Anna Döing (Janna), Nicola Mastroberardino (Hans)
Michel aus Lönneberga
Anna Döing (Klein-Ida), Torsten Flassig (Michel)
Frauen am Rande des Nervenzusammenbruchs
Anna Döing (Marisa), Matthias Eberle (Carlos), Katharina Linder (Lucia)
Wassa Schelesnowa
Anna Döing (Lisa), Roland Bayer (Prochor Borisowitsch Chrapow)
Fickende Fische
Anna Döing (Nina), im Hintergrund: Dimitrij Schaad (Jan)