Antoine
Effroy

Schauspieler / Choreografischer Künstler

* 1967 in Poitiers/Frankreich, wuchs in Korsika und Südfrankreich auf. Seine Ausbildung in Ballett und zeitgenössischem Tanz erhielt er in Toulon, Avignon und am Centre National de Danse Contemporaine d‘Angers. Es folgten Engagements in Paris (1988-1997), Berlin und seit 2000 in Hamburg (mit Felix Ruckert, Jochen Roller, Jan Lauwers, Carlotta Sagna). In Hamburg realisierte er auf Kampnagel eigene Projekte zusammen mit Anne Rudelbach (1999-2008, 2014) und mit Liz Rech („Fall“, 2011). Weitere Projekte folgten 2013 bis 2015 im Mojo Club Hamburg unter dem Label „Bassedanse Project“ („Übersee Bar“, 2015). Außerdem unterrichtet er Schauspiel-Studierende in den Fächern Bewegung und Improvisation. Seit 2012 arbeitet er regelmäßig mit dem kainkollektiv zusammen.

Produktionen am Schauspielhaus Bochum

Abraham in „Hagar