Bartholomäus Martin
Kleppek

Bühnenbildner

*1980 in Schwientochlowitz, Polen, studierte von 2002 bis 2006 Schauspiel an der Hochschule für Musik und Theater Hannover und an der staatlichen Hochschule für Film, Fernsehen und Theater in Lodz, Polen. Er war Mitbegründer der Würfelbühne – Junges Theater Hagen und als Schauspieler u. a. an den Staatstheatern in Braunschweig und Mainz engagiert. Seit 2000 arbeitete er als Bühnen- und Kostümbildner u. a. für das Theater Stefana Jaracza Olsztyn in Allenstein, Polen (Bühnenbilder für „Ein Volksfeind“ und „Im Ausnahmezustand“, Regie beide: Jacek Jabrzyk), die Berliner Shakespeare Company (Bühne für „Wie es euch gefällt“, Regie: Christian Leonard) und das Hessische Staatstheater Wiesbaden (Bühne und Kostüme für „Das Leben in Fragen und Ausrufen“, Regie: Ulrike Arnold und „Die satanischen Verse“, Regie: Ihsan Othmann). Für die Produktionen von Jan Klata am Schauspielhaus Bochum und am Staatstheater Dresden war er außerdem als Übersetzer und künstlerischer Assistent tätig.

Produktionen am Schauspielhaus Bochum

Mitarbeit Bühne, Kostüme & Dolmetscher in „Verbrechen und Strafe
Bühne in „Hamlet
Bühne und Kostüme in „Sweet Home Europa