Michael
Knöfler

Schauspieler

*1989 in Halle (Saale), spielte im Jugendclub des Nordharzerstädtebund Theaters und war Mitglied einer Improvisationstheatergruppe. Während des Studiums nahm er am Folkwang Physical Theatre Festival 2013 teil und war Teil verschiedener Filmprojekte in Kooperation mit der FH Dortmund, Kunstakademie Düsseldorf und dem Institut für Musik und Medien Düsseldorf. 2014 wirkte er bei der Theatercollage „14/18 - Die Welt in Brand“ (Regie: Johannes Klaus) mit, die in der Kokerei der Zeche Zollverein sowie in Ramallah, Jenin und Bethlehem aufgeführt wurde. Seit 2013 hatte er verschiedene Auftritte als Teil des „Zimmer Frei!“-Schauspielensembles im WDR. Seit 2006 spielte er zudem in verschiedenen Film- und Fernsehproduktionen mit.

Produktionen am Schauspielhaus Bochum