Tanja
Schleiff

Schauspielerin

* 1973 in Erfurt, studierte an der Hochschule für Musik und Theater Felix Mendelssohn Bartholdy in Leipzig. Ihr erstes Festengagement hatte sie am Bayerischen Staatsschauspiel in München, wo sie u. a. Wedekinds Lulu und Hermia in „Ein Sommernachtstraum“ spielte. Sie arbeitete u. a. mit Dieter Dorn, Klaus Emmerich, Sebastian Nübling, Roger Vontobel und Andreas Kriegenburg zusammen und war außerdem an den Münchener Kammerspielen zu sehen. Für ihre darstellerischen Leistungen am Staatsschauspiel wurde sie 2000 mit dem Bayerischen Kunstförderpreis im Bereich Darstellende Kunst sowie 2001 und 2002 mit dem Kurt-Meisel-Preis ausgezeichnet. Von 2004 bis 2006 war sie am Düsseldorfer Schauspielhaus engagiert und spielte u. a. Stella in „Endstation Sehnsucht“ und Putzi in „Wer hat Angst vor Virginia Woolf“ in der Inszenierung von Karin Henkel. Seitdem arbeitet sie freischaffend u. a. in München, Düsseldorf und am Deutschen Schauspielhaus Hamburg. In der Uraufführungsinszenierung der musikalischen Komödie „Die Weberischen“ an den Vereinigten Bühnen Wien, die für den ORF aufgezeichnet wurde, spielte sie von 2006 bis 2008 die Hauptrolle der Constanze Weber-Mozart. Seit einem Auftritt in Heinrich Breloers „Die Manns – Ein Jahrhundertroman“ 2001 spielt Tanja Schleiff auch regelmäßig in Kino- und Fernsehfilmen. Sie gehörte zum Hauptensemble des Spielfilms „Shoppen“ und hatte Hauptrollen in Dominik Grafs Film „Das Gelübde“, in Rainer Kaufmanns „Vier Töchter“ und in Max Färberböcks Bella-Block-Folge „Vorsehung“. Außerdem spielte sie in Sönke Wortmanns „Charité“.

Produktionen am Schauspielhaus Bochum

Luise in „Istanbul

Die nächsten Vorstellungen

So 29.10.2017
19:00, Kammerspiele
0
0
0
Mi 08.11.2017
19:30, Kammerspiele
0
0
0
Fr 10.11.2017
19:30, Kammerspiele
0
0
0
Sa 11.11.2017
19:30, Kammerspiele
0
0
0
Mi 22.11.2017
19:30, Kammerspiele
0
0
0
So 26.11.2017
19:00, Kammerspiele
0
0
0
So 31.12.2017
17:00 - 19:00, Kammerspiele
0
0
0
So 31.12.2017
20:45 - 22:45, Kammerspiele
0
0
0
Istanbul
Roland Riebeling (Klaus), Tanja Schleiff (Luise)