Amélie
von Bülow

Kostümbildnerin

*1984 in Hamburg, studierte Mode- und Produktdesign an der Akademie für Mode und Design in München. Seitdem arbeitet sie als Designerin. 2008 gründete sie ihr Label „Patenkinder“ und ist außerdem als Grafikerin für Agenturen tätig, zeichnet und fertigt Maßkleidung und entwickelt Logos und Stylings. Außerdem realisiert sie Kostümbilder für Inszenierungen von Nuran David Calis, darunter „Romeo und Julia“ (Maxim Gorki Theater Berlin) und „Dantons Tod“ (Staatstheater Stuttgart).

Produktionen am Schauspielhaus Bochum

Kostüme in „Kinder der Revolution
Kostüme in „Zoff in Chioggia