Manchmal hat die Liebe regiert und manchmal einfach niemand

von Laura Naumann
Regie: Jan Gehler
Was steuert unsere Entscheidungen: Zufall oder Schicksal? Das, was wir uns angewöhnt haben „ich“ zu nennen? Oder manchmal auch die Liebe? An einer lose zusammengefügten Gruppe von Menschen spielt Laura Naumann die Fragen durch, die unser Leben bestimmen: Was ist Glück? Wie hat etwas angefangen? Wann hört es auf, und woran merkt man das?
Cleo sucht ihren unbekannten Vater auf derselben griechischen Insel, auf der Mathias den Animateur gibt und seine erotische Attraktivität an einsame Touristinnen verkauft. Eine solche lernt er in Pia kennen, nachdem Cleo wieder zu ihrem Leben mit der Lehrerin Johanna abgereist ist. Mit Johanna überwirft sich Pia, weil sie sie für die irrige Anti-Fortpflanzungs-Initiative ihrer Tochter Elena verantwortlich macht. Pias Mann Tom dachte, alles wäre toll und versteht die Welt nicht mehr, als sie ihn verlässt. Johannas Nachbar Heinz entscheidet sich gegen das Leben mit der Katze und für die Heirat mit seiner Internetbekanntschaft Alina, die auch in ihm den idealen Partner findet. Sein Sohn Mathias ist überrascht.
Mit Leichtigkeit und Prägnanz entwirft die junge Autorin einen Reigen von Sehnsuchts- und Verlustmomenten, in denen immer wieder auch mal die Liebe regiert.
Uraufführung: 18. September 2016, Kammerspiele
Dauer: ca. 1 Stunde 50 Minuten, keine Pause

Besetzung

Pressestimmen

25.09.2016
Herner Sonntagsnachrichten, Pitt Herrmann
Toller Auftakt in Bochum: Liebe ist auch nur ein Wort
19.09.2016
Ruhr Nachrichten, Ronny von Wangenheim
Wenn statt Liebe Chaos das Leben beherrscht
Therese Dörr (Johanna), Veronika Nickl (Pia), Karoline Horster (Cleo), Torsten Flassig (Mathias), Manfred Böll (Heinz), Jana Lissovskaia (Alina)
Jana Lissovskaia (Alina), Manfred Böll (Heinz)
Torsten Flassig (Mathias), Veronika Nickl (Pia)
Therese Dörr (Johanna), Karoline Horster (Cleo)
Therese Dörr (Johanna), Karoline Horster (Cleo)
Therese Dörr (Johanna), Veronika Nickl (Pia)
Therese Dörr (Johanna), Michael Kamp (Tom), Veronika Nickl (Pia)
Therese Dörr (Johanna)
Michael Kamp (Tom), Veronika Nickl (Pia), Jana Lissovskaia (Alina), Manfred Böll (Heinz), Therese Dörr (Johanna), Karoline Horster (Cleo), Torsten Flassig (Mathias)
Jana Lissovskaia (Alina), Torsten Flassig (Mathias), Manfred Böll (Heinz), Therese Dörr (Johanna)
Therese Dörr (Johanna), Karoline Horster (Cleo)