Peter-Weiss-Preis der Stadt Bochum

Preisverleihung an Milo Rau
Laudatorin: Carolin Emcke
Die Stadt Bochum vergibt ihren Kulturpreis, den Peter-Weiss-Preis, für 2017. Er ist mit 15.000 Euro dotiert und geht an den Schweizer Regisseur und Theaterautor Milo Rau. Seit 1990 wird der städtische Kulturpreis alle zwei Jahre in den Sparten Literatur, Theater, bildende Kunst und Film vergeben. 

Im Vorfeld der Preisverleihung, um 19:00 Uhr, zeigen wir Milo Raus „Empire“ in den Kammerspielen. Die Preisverleihung findet im Anschluss um 21:30 Uhr statt.

Die nächsten Termine

Zu Gast
Mo 04.12.2017
21:30, Kammerspiele
0
0