Momme
Hinrichs

Videokünstler

*1976, arbeitete nach dem Abitur als Produktionsassistent und -fahrer für verschiedene Produktionsfirmen u. a. für den Hamburger „Tatort“ und gründete 1998 die Theatergruppe „Projekt Neue Bühne“. Er studierte Musik und Medienwissenschaften und anschließend Theaterregie an der Universität Hamburg. Anschließend arbeitete er als Regie- und Produktionsassistent, führte Regie bei dem Kurzfilm „Lassie likes Sweeties“ und „Shit happens“ und übernahm verschiedene Video-Design-Assistenzen, u. a. „Futur zwei“. 2002 gründete er zusammen mit Torge Möller fettFilm. Eigene Video-Design Projekte waren u. a. „Sleeping around“ (Regie: Mark Ravenhill) und die Motiv-Aufnahmeleitung für „Anam“ (Wüste Film).

Produktionen am Schauspielhaus Bochum

Video in „Ruhr-Ort