Zeche 1: Open!

Lange Nacht der urbanen Kunst und Eröffnung der Ausstellung „Zeichen und Wunder – Graffiti als visuelle Dissidenz“
OPEN! Die ZECHE 1 erwacht zu neuem Leben: Wo einstmals Reinhild Hoffmann ihr Tanztheater zeigte, entsteht nun unter der Leitung von Pottporus das „Zentrum für urbane Kunst“. Urbane Kunst in allen Formen ist von nun an regelmäßig hier zu sehen. Ob Tanz, Musik, Performances, Battles, Debatten oder Workshops, Gastspiele oder eigene Produktionen: die Partner der ZECHE 1 zeigen alles, was die urbane Szene zu bieten hat.


FR 6.11., ab 22:00 Uhr, Eintritt frei
OPEN!
Lange Nacht der urbanen Kunst und Eröffnung der Ausstellung „Zeichen und Wunder – Bewegungen visueller Dissidenz“ (Bus Shuttle zwischen Schauspielhaus Bochum und ZECHE 1, Start nach der Tanztheater-Premiere von „Einer flog über das Kuckucksnest“ in den Kammerspielen)

SA 7.11., 19:30 Uhr, 12,00 € / erm. 8,00 €
WOULD YOU LIKE AN INVITATION TO MY DESTINATION
Choreografie von Rodolpho Leonie
mit dem Ensemble des Folkwang Tanzstudio FTS
 
SO 8.11., 19:30 Uhr, 15,00 € / erm. 10,00 €
BURN OUT CITY
Eine neue Globe Opera von kainkollektiv

MO 9.11., 19:30 Uhr, 12,00 € / erm. 8,00 €
PLAY!
Performances aus der Szenischen Forschung, Ruhr-Universität Bochum

DI 10.11., 19:30 Uhr, 12,00 € / erm. 8,00 €
THE MAN
Eine Premiere von Pottporus e.V./Renegade
Choreografie & Tanz: Jan Möllmer und Tsai-Wei Tien

MI 11.11., 19:30 Uhr, 12,00 € / erm. 8,00 €
JUNGE CHOREOGRAFEN
Neue Arbeiten aus dem Institut für Zeitgenössischen Tanz, Folkwang Universität der Künste

DO 12.11., 18:00 Uhr, 12,00 € / erm. 8,00 €
THIS IS OUR MUSIC ON BRAINS
Podiumsdiskussion über den Stand der Dinge in der Welt des Pop mit prominenten Gästen des Instituts für Populäre Musik, Folkwang Universität der Künste

FR 13.11., 19:30 Uhr, 15,00 € / erm. 10,00 €
REPLACEMENT PLACE
Patricia Noworol Dance Theater

SA 14.11., ab 16:00 Uhr, 12,00 € / erm. 8,00 €
EIN THEMENTAG ZUR ZEITGENÖSSISCHEN SACHBESCHÄDIGUNG
Der Autor und Kurator Robert Kaltenhäuser lädt ein zu Lesungen und Performances rund um die Graffitikunst

SO 15.11., 19:30 Uhr, 12,00 € / erm. 8,00 €
WERKSCHAU
Künstlerische Arbeiten der Studierenden des Instituts für Tanz und Bewegungskultur, Deutsche Sporthochschule Köln

Ausführliche Infos unter: www.zecheeins.de

Karten für die ZECHE 1 sind über die Theaterkasse und den Online-Shop des Schauspielhauses erhältlich sowie an der Abendkasse der ZECHE 1.


ZECHE 1/Zentrum für urbane Kunst unter der Leitung von Pottporus e.V.
In Kooperation mit dem Schauspielhaus Bochum

Mit den Partnern: Institut für Zeitgenössischen Tanz & Institut für Populäre Musik der Folkwang Universität der Künste / Studiengang Szenische Forschung, RUB / kainkollektiv / PRT Prinz-Regent-Theater / Institut für Tanz und Bewegungskultur der Deutschen Sporthochschule Köln / Zukunftsakademie NRW

Mit finanzieller Förderung durch das Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport des Landes Nordrhein-Westfalen in Kooperation mit ecce, european centre for creative economy im Rahmen der Kreativ.Quartiere Ruhr