American Drama Group

My Sister Syria

von Paul Stebbings und Phil Smith / in engl. und arabischer Sprache
Rachel arbeitet als Menschenrechtsaktivistin in London. Ihr Freund und Verbindungsmann Razan, ein syrischer Rechtsanwalt, steht in Kontakt mit einer Generalin aus Syrien, die für den Westen von politischer Bedeutung ist und aus dem Land gebracht werden soll. Als Razan von Islamisten entführt wird, wendet sich ein britischer Geheimdienstoffizier an Rachel mit der Bitte, die Generalin anstelle von Razan aus Syrien herauszuholen, da diese weder der CIA noch dem MI6 traut. Unter der Voraussetzung, dass der Geheimdienst sich für die Rettung Razans einsetzt, willigt Rachel ein. So begibt sich Rachel auf ihre Reise nach Syrien und erlebt dort den Horror des Bürger- und Religionskrieges, aber auch den Mut der Menschen, die gegen den Terror und die Diktatur aufbegehren.

Mit ihrem neuen Stück untersucht die American Drama Group Europe in Zusammenarbeit mit dem TNT Theatre Britain die gegenwärtige Flüchtlingskrise in Europa und deren Wurzeln im Mittleren Osten. Die Aufführung wird in englischer und arabischer Sprache gespielt.

Die nächsten Termine

Zu Gast
Do 15.02.2018
19:30, Schauspielhaus
0
0
Zu Gast
Fr 16.02.2018
10:00, Schauspielhaus
0
0