+++ Neuigkeiten +++
+++ Neuigkeiten +++
Heute

Theaterführung

Blick hinter die Kulissen

Bühneneingang, 11:00

ical Ausverkauft

Michael Saup

Orbis Lumen + DUST

Oval Office, 14:00 - 22:00

zum letzten Mal

ical Eintritt frei

Alle Jahre wieder

Ein Familienstück in Feierlaune
ab 6 Jahren
Text: Hannah Biedermann und Ensemble

Regie: Hannah Biedermann

Schauspielhaus, 17:00 - 18:20

ical Karten

Thomas Anzenhofer: Solo für Kruske

Eine musikalische Kriminallesung mit Videobeweis

Kammerspiele, 19:00

ical Wenige Karten

Mo, 21.01.

Alle Jahre wieder

Ein Familienstück in Feierlaune
ab 6 Jahren
Text: Hannah Biedermann und Ensemble

Regie: Hannah Biedermann

Schauspielhaus, 10:00 - 11:20

ical

Di, 22.01.

Alle Jahre wieder

Ein Familienstück in Feierlaune
ab 6 Jahren
Text: Hannah Biedermann und Ensemble

Regie: Hannah Biedermann

Schauspielhaus, 10:00 - 11:20

ical

Gift. Eine Ehegeschichte

Text: Lot Vekemans

Regie: Johan Simons

Kammerspiele, 19:30 - 21:00

ical Karten

Mi, 23.01.

Alle Jahre wieder

Ein Familienstück in Feierlaune
ab 6 Jahren
Text: Hannah Biedermann und Ensemble

Regie: Hannah Biedermann

Schauspielhaus, 09:30 - 10:50

ical

Nina Hagen

Brecht & Blues

Schauspielhaus, 19:30

ical Ausverkauft

Do, 24.01.

Alle Jahre wieder

Ein Familienstück in Feierlaune
ab 6 Jahren
Text: Hannah Biedermann und Ensemble

Regie: Hannah Biedermann

Schauspielhaus, 10:30 - 10:50

ical

Fr, 25.01.

Die Philosophie im Boudoir

Text: Marquis de Sade

Regie: Herbert Fritsch

Schauspielhaus, 19:30 - 21:20

ical Karten

Sa, 26.01.

Tianzhuo Chen

Against the Blade of Honour
16:00 Performance
20:00 Eröffnung

Oval Office, 16:00 - 22:00

Premiere

ical Eintritt frei

Don't Worry Be Yoncé

XL Edition

Regie, Text, Konzept: Stephanie van Batum

Kammerspiele, 19:30 - 20:50

ical Karten

Die Philosophie im Boudoir

Text: Marquis de Sade

Regie: Herbert Fritsch

Schauspielhaus, 20:00 - 21:50

ical Karten

Aïsha Devi feat. Tianzhuo Chen

Konzert + Party

Oval Office, 22:00

ical
kostenlose Karten an der Theaterkasse

So, 27.01.

Plattform / Unterwerfung

Text: nach Michel Houellebecq

Regie: Johan Simons

Schauspielhaus, 16:00

ical Karten

Don't Worry Be Yoncé

XL Edition

Regie, Text, Konzept: Stephanie van Batum

Kammerspiele, 16:00 - 17:20

ical Karten

Di, 29.01.

Alle Jahre wieder

Ein Familienstück in Feierlaune
ab 6 Jahren
Text: Hannah Biedermann und Ensemble

Regie: Hannah Biedermann

Schauspielhaus, 09:30 - 10:50

ical

Plattform

Text: nach Michel Houellebecq

Regie: Johan Simons

Schauspielhaus, 19:30

ical Karten
Kombi-Paket

Mi, 30.01.

Alle Jahre wieder

Ein Familienstück in Feierlaune
ab 6 Jahren
Text: Hannah Biedermann und Ensemble

Regie: Hannah Biedermann

Schauspielhaus, 10:30 - 11:50

ical

Unterwerfung

Text: nach Michel Houellebecq

Regie: Johan Simons

Schauspielhaus, 19:30

ical Karten
Kombi-Paket

Do, 31.01.

Penthesilea

Text: Heinrich von Kleist

Regie: Johan Simons

Schauspielhaus, 19:30 - 21:30

ical Wenige Karten

Fr, 01.02.

Penthesilea

Text: Heinrich von Kleist

Regie: Johan Simons

Schauspielhaus, 19:30 - 21:30

ical Ausverkauft

Sa, 02.02.

Die Philosophie im Boudoir

Text: Marquis de Sade

Regie: Herbert Fritsch

Schauspielhaus, 19:30 - 21:20

ical Karten

So, 03.02.

Ausreden – zuhören!

Politische Debatten mit Sonia Seymour Mikich

Moderation: Sonia Seymour Mikich

Foyer Schauspielhaus, 11:30

ical Ausverkauft

Alle Jahre wieder

Ein Familienstück in Feierlaune
ab 6 Jahren
Text: Hannah Biedermann und Ensemble

Regie: Hannah Biedermann

Schauspielhaus, 18:00 - 19:20

ical Karten

Mo, 04.02.

Alle Jahre wieder

Ein Familienstück in Feierlaune
ab 6 Jahren
Text: Hannah Biedermann und Ensemble

Regie: Hannah Biedermann

Schauspielhaus, 09:00 - 10:20

ical

Mi, 06.02.

Gift. Eine Ehegeschichte

Text: Lot Vekemans

Regie: Johan Simons

Kammerspiele, 20:00 - 21:30

ical Karten

Do, 07.02.

Plattform

Text: nach Michel Houellebecq

Regie: Johan Simons

Schauspielhaus, 20:00

ical Karten
Kombi-Paket

Fr, 08.02.

Unterwerfung

Text: nach Michel Houellebecq

Regie: Johan Simons

Schauspielhaus, 20:00

ical Karten
Kombi-Paket

Sa, 09.02.

Die Philosophie im Boudoir

Text: Marquis de Sade

Regie: Herbert Fritsch

Schauspielhaus, 19:30 - 21:20

ical Karten

So, 10.02.

Theaterführung

Blick hinter die Kulissen

Bühneneingang, 11:00

ical Ausverkauft

Alles anders? Neue Perspektiven für das Kinder- und Jugendtheater

Diskussionsrunde mit Theatermacher*innen

Foyer Schauspielhaus, 15:00 - 16:30

ical
kostenlose Karten an der Theaterkasse

Alle Jahre wieder

Ein Familienstück in Feierlaune
ab 6 Jahren
Text: Hannah Biedermann und Ensemble

Regie: Hannah Biedermann

Schauspielhaus, 17:00 - 18:20

ical Karten

Hermann Beil liest

Stefan Zweig Schachnovelle

Kammerspiele, 18:00

ical Karten

Mo, 11.02.

Alle Jahre wieder

Ein Familienstück in Feierlaune
ab 6 Jahren
Text: Hannah Biedermann und Ensemble

Regie: Hannah Biedermann

Schauspielhaus, 09:00 - 10:20

ical

Die Jüdin von Toledo

Text: nach Lion Feuchtwanger

Regie: Johan Simons

Schauspielhaus, 19:00 - 22:15

ical Karten

Johans Happy Hour

Johan Simons im Gespräch mit Eleanor Bauer und Torsten Kindermann

Oval Office Bar, 20:00 - 21:00

ical
kostenlose Karten an der Theaterkasse

Di, 12.02.

Die Jüdin von Toledo

Text: nach Lion Feuchtwanger

Regie: Johan Simons

Schauspielhaus, 19:00 - 22:15

ical Karten

Gift. Eine Ehegeschichte

Text: Lot Vekemans

Regie: Johan Simons

Kammerspiele, 20:00 - 21:30

ical Karten

Fr, 15.02.

Gift. Eine Ehegeschichte

Text: Lot Vekemans

Regie: Johan Simons

Kammerspiele, 20:00 - 21:30

ical Karten

Sa, 16.02.

Die Philosophie im Boudoir

Text: Marquis de Sade

Regie: Herbert Fritsch

Schauspielhaus, 19:30 - 21:20

ical Karten

Mighty Oaks

Acoustic Tour 2019

Kammerspiele, 20:00

ical Ausverkauft

So, 17.02.

Ein Gast. Eine Stunde

Norbert Lammert im Gespräch mit Herta Müller

Gastgeber: Norbert Lammert

Kammerspiele, 11:30 - 12:30

ical Karten

Plattform / Unterwerfung

Text: nach Michel Houellebecq

Regie: Johan Simons

Schauspielhaus, 16:00

ical Karten

Di, 19.02.

O, Augenblick

Ein Liederabend über 100 Jahre Theater in Bochum

Text, Regie: Tobias Staab
Musikalische Leitung: Torsten Kindermann

Schauspielhaus, 19:30

Öffentliche Probe

ical Wenige Karten

Mi, 20.02.

Poetry Slam Special: Dead or Alive

Die besten Slam-Poeten gegen Legenden der Literatur

Schauspielhaus, 20:00

ical Karten

Do, 21.02.

New Joy

Ein Cyber-Acapella-Musical

Konzept, Regie, Choreografie: Eleanor Bauer
Konzept, Regie, Musik: Chris Peck

Kammerspiele, 19:30

Öffentliche Probe

ical Karten

Fr, 22.02.

O, Augenblick

Ein Liederabend über 100 Jahre Theater in Bochum

Text, Regie: Tobias Staab
Musikalische Leitung: Torsten Kindermann

Schauspielhaus, 19:30

Premiere

ical Karten

Sa, 23.02.

New Joy

Ein Cyber-Acapella-Musical

Konzept, Regie, Choreografie: Eleanor Bauer
Konzept, Regie, Musik: Chris Peck

Kammerspiele, 19:30

Premiere

ical Karten

Penthesilea

Text: Heinrich von Kleist

Regie: Johan Simons

Schauspielhaus, 19:30 - 21:30

ical Wenige Karten

So, 24.02.

New Joy

Ein Cyber-Acapella-Musical

Konzept, Regie, Choreografie: Eleanor Bauer
Konzept, Regie, Musik: Chris Peck

Kammerspiele, 17:00

ical Karten

Penthesilea

Text: Heinrich von Kleist

Regie: Johan Simons

Schauspielhaus, 19:00 - 21:00

ical Karten

Mi, 27.02.

New Joy

Ein Cyber-Acapella-Musical

Konzept, Regie, Choreografie: Eleanor Bauer
Konzept, Regie, Musik: Chris Peck

Kammerspiele, 19:30

ical Karten

Do, 28.02.

O, Augenblick

Ein Liederabend über 100 Jahre Theater in Bochum

Text, Regie: Tobias Staab
Musikalische Leitung: Torsten Kindermann

Schauspielhaus, 19:30

ical Karten

Fr, 01.03.

Was glänzt

Text: Gerhild Steinbuch

Regie: Philipp Becker

Zeche Eins

Premiere

ical

New Joy

Ein Cyber-Acapella-Musical

Konzept, Regie, Choreografie: Eleanor Bauer
Konzept, Regie, Musik: Chris Peck

Kammerspiele, 19:30

ical

Do, 07.03.

Penthesilea

Text: Heinrich von Kleist

Regie: Johan Simons

Schauspielhaus, 19:30 - 21:30

ical Karten

Fr, 08.03.

Penthesilea

Text: Heinrich von Kleist

Regie: Johan Simons

Schauspielhaus, 19:30 - 21:30

ical Karten

So, 10.03.

New Joy

Ein Cyber-Acapella-Musical

Konzept, Regie, Choreografie: Eleanor Bauer
Konzept, Regie, Musik: Chris Peck

Kammerspiele, 17:00

ical

Fr, 15.03.

Max Goldt liest

Weltstars im Nadelwald

Kammerspiele, 20:00

Gastspiel

ical Karten

Sa, 16.03.

Iphigenie

Text: Euripides

Regie: Dušan David Pařízek

Schauspielhaus, 19:30

Premiere

ical

So, 24.03.

Penthesilea

Text: Heinrich von Kleist

Regie: Johan Simons

Schauspielhaus, 19:00 - 21:00

ical Karten

März 2019

Campiello

Ein Volksstück
von Peter Turrini frei nach Goldoni

Leitung: Susanne Scheffler
Ärztliche Leitung: Vera Makulla

Premiere

Sa, 06.04.

Séance de travail

Choreografie, Regie, musikalisches Konzept: Trajal Harrell

Schauspielhaus, 19:30

Premiere

ical

Sa, 13.04.

100 Jahre Schauspielhaus

Wir öffnen alle Türen und laden die Stadt ein in ihr Theater, das schönste Theater der Welt.
Mehr

100 Jahre – Das Fest

Schauspielhaus

ical

So, 14.04.

100 Jahre – Das Fest

Schauspielhaus

ical

April 2019

Bespiel mal Bochum

Eine performative Pädagogik

Leitung: Darren O’Donnell, Jana Eiting

Premiere

Terry Riley

Time Lag Accumulator III

Premiere

#socialdramababy

Leitung: Josephine Raschke, Sarah Tzscheppan

Premiere

Fr, 03.05.

2069 – Das Ende der Anderen

Text: Julia Wissert und Ensemble

Konzept, Regie: Julia Wissert

Schauspielhaus

Premiere

ical

Sa, 04.05.

Lehrer*innen (AT)

Text: Björn Bicker

Regie: Malte Jelden

Stadtraum

Premiere

ical

Mi, 08.05.

Axel Hacke liest

Kammerspiele, 20:00

Gastspiel

ical Karten

So, 12.05.

Don't Worry Be Yoncé

XL Edition

Regie, Text, Konzept: Stephanie van Batum

Kammerspiele, 20:00 - 21:20

ical Karten

Fr, 17.05.

Orest in Mossul

Text: Milo Rau und Ensemble nach Aischylos

Regie: Milo Rau

Kammerspiele, 19:30

Premiere

ical

Mi, 22.05.

Orest in Mossul

Text: Milo Rau und Ensemble nach Aischylos

Regie: Milo Rau

Kammerspiele, 19:30

ical

Fr, 24.05.

Orest in Mossul

Text: Milo Rau und Ensemble nach Aischylos

Regie: Milo Rau

Kammerspiele, 19:30

ical

So, 26.05.

Orest in Mossul

Text: Milo Rau und Ensemble nach Aischylos

Regie: Milo Rau

Kammerspiele, 17:00

ical

Mi, 29.05.

Leonce und Lena

Text: Georg Büchner

Regie: Liliane Brakema

Zeche Eins

Premiere

ical

Sa, 15.06.

Hamlet

Text: William Shakespeare

Regie: Johan Simons

Schauspielhaus, 19:30

Premiere

ical

Sa, 29.06.

Marat / Sade

Text: Peter Weiss

Regie: Monster Truck

Kammerspiele, 19:30

Premiere

ical

Jun - Jul 2019

Matthew Barney

Cremaster Cycle

Premiere

So, 07.07.

Don't Worry Be Yoncé

XL Edition

Regie, Text, Konzept: Stephanie van Batum

Kammerspiele, 20:00 - 21:20

ical Karten

Mo, 08.07.

Don't Worry Be Yoncé

XL Edition

Regie, Text, Konzept: Stephanie van Batum

Kammerspiele, 20:00 - 21:20

ical Karten

2018/2019

Schwester von

Text: Lot Vekemans

Regie: Allan Zipson

Premiere

Judas

Text: Lot Vekemans

Regie: Johan Simons

Premiere

Künste in der Klasse

Das Theater kommt in die Schule!

Leitung und Idee: Elsie de Brauw

Premiere

Europefiction

10 europäische Städte, 10 Theater, 2 Projektjahre
aus pottfiction wird europefiction
Leitung der Bochumer Gruppe: Sandra Sánchez Herrero

Premiere

Abos

Abo-Büro

Saladin-Schmitt-Str. 1
Zugang über den Theatervorplatz
44789 Bochum

T +49 (0)234 / 3333 55 -40/-49
F +49 (0)234 / 32 55 957
abo [​at​] schauspielhausbochum.de

Di – Fr, 10:00 – 18:00
Sa, 10:00 – 13:00
An Feiertagen geschlossen
 

Abonnements

Bleiben Sie neugierig und begleiten Sie uns mit einem Abonnement und bis zu 35% Preisersparnis durch die Jubiläums-Spielzeit 2018/2019! Ob Fest-Abonnement oder Wahl-Abonnement – unser Abo-Team berät Sie gern.
 

Fest-Abo

Wahl-Abo
 

Abonnent*innen werben Abonnent*innen

Sie erhalten zum Dank einen Wertschein über 10,00 € für eine Vorstellung in 2018/2019. Die/der neue Abonnent*in muss Ihren Namen auf dem Abo-Bestellformular angeben. Sie/er darf in der Spielzeit 2017/2018 kein Abonnement gehabt haben. Die Aktion gilt nicht bei Geschenk-Abos.

< zurück

WAHL-ABONNEMENTS

Flexibel ins Theater mit freier Stück- und Terminwahl für Ihre persönlichen Theaterfavoriten. Je mehr Wahl-Abo-Scheine Sie kaufen, desto günstiger ist Ihr Theaterbesuch. 

Eine Auswahl Ihrer Vorteile als Abonnent*in:

– Preisersparnis von bis zu 35%
– Einladung zu besonderen Veranstaltungen nur für Abonnent*innen
– Zusendung der Monatsspielpläne und weiterer Publikationen
– Exklusives Kartenkontingent im Vorverkauf an der Theaterkasse
– Abonnements sind auf andere Personen übertragbar
– Preisermäßigung in zahlreichen Theatern in ganz Deutschland bei Vorlage des Abo-Ausweises
 

Download Abo-Bestellformular
 

Preise Wahl-Abos regulär
Preisgruppe 1-4:
10er: 242,00 / 184,50 / 130,00 / 82,50 €
16er: 366,40 / 275,20 / 196,00 / 122,40 €
20er: 409,00 / 312,00 / 214,40 / 143,00 €

Preise Wahl-Abos ermäßigt
Preisgruppe 1-4:
10er: 167,50 / 127,50 / 85,00 / 70,00 €
16er: 268,00 / 204,00 / 140,00 / 112,00 €
20er: 315,00 / 240,00 / 165,00 / 140,00 €

Bei Premieren zahlen Sie zu Ihrem Wahl-Abo-Schein nur den allgemeinen Zuschlag von 5,00 €. Die Abo-Scheine gelten für die Spielzeit 2018 / 2019 und sind auch online einlösbar.

schauspielhaus bochum