Erstes Treffen zwischen den Kindern und Jugendlichen der Drama Control mit den Schauspieler*innen aus dem Bochumer Ensemble

Die neu gebildeten Spielzeitpaare zwischen den Kindern und Jugendlichen der Drama Control mit den Schauspieler*innen aus dem Bochumer Ensemble haben sich am Samstag, den 31. Oktober 2020 zum ersten Mal getroffen. Mit dem Konzept von Spielzeitpaaren möchten das Junge Schauspielhaus und das Schauspielhaus Bochum unterschiedliche Generationen zusammenbringen, um einen Dialog und Erfahrungsaustausch zwischen den Menschen zu schaffen, die sich heute schon in der Theaterwelt bewegen, und den Menschen, die diese Welt später gestalten werden. Die 15 Mitglieder der Drama Control, dem Jungendaufsichtsrat des kürzlich eröffneten Theaterreviers, werden sich mit den Schauspieler*innen aus dem Bochumer Ensemble im Laufe der Spielzeit regelmäßig treffen und gemeinsame Aktivitäten unternehmen. Die Kinder und Jugendliche werden Proben besuchen und einen Einblick in das Schauspielleben erhalten können. Auf der anderen Seite sind die Schauspieler*innen herzlich dazu eingeladen, sich in den Alltag ihrer neuen Protegés einzubringen, z.B. durch gemeinsame Schulbesuche - vorausgesetzt, dass die Corona-Einschränkungen es zulassen werden.

Die Kinder und Jugendlichen der Drama Control konnten bereits am vergangenen Samstag ihren ersten Nachmittag mit den Schauspieler*innen des Ensembles verbringen. Gruppen von zwei bis drei Personen wurden gebildet, die sich bei einem Parcours mit kreativen Aufgaben durch das Schauspielhaus erstmals kennenlernten. Gemeinsam konnten sie durch die Kulissen auf der Hauptbühne gehen, in den Garderoben schlendern und in der Kantine bei einer Waffel plaudern.

Der Tag endete mit einer kollektiven, kunstvollen Aktion, die den Vorplatz des Schauspielhaus mit Botschaften schmückte, die in den Gruppen zusammen überlegt, entwickelt und auf den Asphalt gemalt wurden. Es war den Gruppen sehr wichtig, in diesen schwierigen Zeiten ein Zeichen zu setzen und hoffnungsvolle Statements zu übermitteln. Nach einem letzten gemeinsamen Papierflieger-Werfen haben sich die Spielzeitpaare – zumindest vorerst – verabschiedet, mit dem Versprechen, dass sie sich sehr bald wiedersehen werden!

< zurück