+++ Neuigkeiten +++
+++ Neuigkeiten +++
So, 22.09.
Vorverkauf für neue Saison läuft!
Hier geht es zu unseren Abos

Theaterfest

Tag der offenen Tür zum Start der neuen Spielzeit mit Theater, Musik, Lesungen und Johans Happy Hour mit Karin Henkel

Schauspielhaus, 11:00 - 19:00

ical Eintritt frei

Ein Gast. Eine Stunde

Norbert Lammert im Gespräch mit Ulrich Matthes

Gastgeber: Norbert Lammert

Kammerspiele, 11:30 - 12:30

ical Karten

Do, 03.10.

Meine Heimat ist ein düsteres, wolkenverhangenes Land

Julian Rosefeldt

Oval Office, 17:00

Premiere

ical Eintritt frei

Geschichten aus dem Wiener Wald

Text: Ödön von Horváth

Regie: Karin Henkel

Schauspielhaus, 19:00

Premiere

ical Karten

Fr, 04.10.

Dying Together

Teil 2: Erde

Konzept, Regie: Lotte van den Berg

Zeche Eins, 19:30

Premiere

ical Wenige Karten

Grandbrothers

Konzerte im Schauspielhaus
Powered by Brost-Stiftung

Schauspielhaus, 20:00

Konzert

ical Karten

Sa, 05.10.

Geschichten aus dem Wiener Wald

Text: Ödön von Horváth

Regie: Karin Henkel

Schauspielhaus, 19:30

ical Karten

Dying Together

Teil 1: Menschen

Konzept, Regie: Lotte van den Berg

Zeche Eins, 19:30

Premiere

ical Karten

Don't Worry Be Yoncé

XL Edition

Regie, Text, Konzept: Stephanie van Batum

Kammerspiele, 20:00 - 21:20

Wiederaufnahme

ical Karten

So, 06.10.

Theaterführung

Blick hinter die Kulissen

Bühneneingang, 11:00

ical Karten

Don't Worry Be Yoncé

XL Edition

Regie, Text, Konzept: Stephanie van Batum

Kammerspiele, 16:00 - 17:20

ical Karten

Geschichten aus dem Wiener Wald

Text: Ödön von Horváth

Regie: Karin Henkel

Schauspielhaus, 17:00

ical Karten

Di, 08.10.

Iphigenie

Text: nach Iphigenie in Aulis von Euripides und Ein Sportstück von Elfriede Jelinek

Regie: Dušan David Pařízek

Schauspielhaus, 19:30 - 21:30

Wiederaufnahme

ical Karten

Mi, 09.10.

Sarah Kuttner liest

Kurt

Kammerspiele, 19:30

Gastspiel

ical Karten

Judas

Text: Lot Vekemans

Regie: Johan Simons

Schauspielhaus, 20:00 - 21:00

Wiederaufnahme

ical Karten

Johans Happy Hour

Johan Simons im Gespräch mit Tom Schneider

Oval Office Bar, 20:00 - 21:00

ical Eintritt frei

Do, 10.10.

lit.RUHR 2019: Speeches of Note!

Die spektakulärsten Reden der Weltgeschichte
gelesen von Jele Brückner, Gina Haller, Thomas Hermanns, Ulrich Noethen und Frank Schätzing

Schauspielhaus, 19:30

Gastspiel

ical Ausverkauft
Karten auch über +49 (0)211 274 000

Ein Fest für Mackie

Kneipen-Kantate für Bettler, Bergleute und Betrunkene

Komposition: Moritz Eggert
Text: Martin Becker
Musikalische Leitung: Steven Sloane
Regie, Bühne: Johan Simons

Anneliese Brost Musikforum Ruhr, 20:00

Premiere, Sonderveranstaltung

ical Karten
Karten auch über +49 (0)234 910 86 66

Fr, 11.10.

Die Hydra

Text: nach Heiner Müller

Regie: Tom Schneider

Kammerspiele, 19:30

Premiere

ical Karten

Dying Together

Teil 2: Erde

Konzept, Regie: Lotte van den Berg

Zeche Eins, 19:30

ical Karten

Ein Fest für Mackie

Kneipen-Kantate für Bettler, Bergleute und Betrunkene

Komposition: Moritz Eggert
Text: Martin Becker
Musikalische Leitung: Steven Sloane
Regie, Bühne: Johan Simons

Anneliese Brost Musikforum Ruhr, 20:00

Sonderveranstaltung

ical Karten
Karten auch über +49 (0)234 910 86 66

Sa, 12.10.

Dying Together

Teil 1: Menschen

Konzept, Regie: Lotte van den Berg

Zeche Eins, 19:30

zum letzten Mal

ical Karten

Ritournelle

Lange Nacht der elektronischen Pop-Musik
Powered by Brost-Stiftung
Line up: Jon Hopkins, Zebra Katz, Giant Swan, Sophia Kennedy

Schauspielhaus, 20:00

Sonderveranstaltung

ical Karten
ab 18 Jahren

Ein Fest für Mackie

Kneipen-Kantate für Bettler, Bergleute und Betrunkene

Komposition: Moritz Eggert
Text: Martin Becker
Musikalische Leitung: Steven Sloane
Regie, Bühne: Johan Simons

Anneliese Brost Musikforum Ruhr, 20:00

Sonderveranstaltung

ical Karten
Karten auch über +49 (0)234 910 86 66

So, 13.10.

Ein Fest für Mackie

Kneipen-Kantate für Bettler, Bergleute und Betrunkene

Komposition: Moritz Eggert
Text: Martin Becker
Musikalische Leitung: Steven Sloane
Regie, Bühne: Johan Simons

Anneliese Brost Musikforum Ruhr, 11:00

Sonderveranstaltung

ical Karten
Karten auch über +49 (0)234 910 86 66

Dying Together

Teil 2: Erde

Konzept, Regie: Lotte van den Berg

Zeche Eins, 16:00

zum letzten Mal

ical Karten

Ein Fest für Mackie

Kneipen-Kantate für Bettler, Bergleute und Betrunkene

Komposition: Moritz Eggert
Text: Martin Becker
Musikalische Leitung: Steven Sloane
Regie, Bühne: Johan Simons

Anneliese Brost Musikforum Ruhr, 18:00

zum letzten Mal, Sonderveranstaltung

ical Karten
Karten auch über +49 (0)234 910 86 66

2069 – Das Ende der Anderen

Text: Julia Wissert und Ensemble

Regie: Julia Wissert

Kammerspiele, 19:00 - 19:50

Wiederaufnahme

ical Karten

Mo, 14.10.

Judas

Text: Lot Vekemans

Regie: Johan Simons

Schauspielhaus, 20:00 - 21:00

ical Karten

Di, 15.10.

Iphigenie

Text: nach Iphigenie in Aulis von Euripides und Ein Sportstück von Elfriede Jelinek

Regie: Dušan David Pařízek

Schauspielhaus, 19:30 - 21:30

ical Karten

Die Hydra

Text: nach Heiner Müller

Regie: Tom Schneider

Kammerspiele, 19:30

ical Karten

Mi, 16.10.

Die Hydra

Text: nach Heiner Müller

Regie: Tom Schneider

Kammerspiele, 19:30

ical Karten

Judas

Text: Lot Vekemans

Regie: Johan Simons

Schauspielhaus, 20:00 - 21:00

ical Karten

Jazz at the Office

Live Jazz mit wechselnden Musikern aus dem Pott

Oval Office Bar, 21:00

ical Eintritt frei

Do, 17.10.

Hamlet

Text: William Shakespeare
Mit Auszügen aus Die Hamletmaschine von Heiner Müller

Regie: Johan Simons

Schauspielhaus, 19:30 - 22:00

Wiederaufnahme

ical Wenige Karten

Fr, 18.10.

Gift. Eine Ehegeschichte

Text: Lot Vekemans

Regie: Johan Simons

Kammerspiele, 20:00 - 21:30

Wiederaufnahme

ical Karten

Jazz at the Office

Live Jazz mit Zouy

Oval Office Bar, 21:00

ical Eintritt frei

Sa, 19.10.

Die Jüdin von Toledo

Text: nach Lion Feuchtwanger

Regie: Johan Simons

Schauspielhaus, 19:00 - 22:15

Wiederaufnahme

ical Karten

Die Hydra

Text: nach Heiner Müller

Regie: Tom Schneider

Kammerspiele, 19:30

ical Karten

So, 20.10.

Hamlet

Text: William Shakespeare
Mit Auszügen aus Die Hamletmaschine von Heiner Müller

Regie: Johan Simons

Schauspielhaus, 19:30 - 22:00

ical Wenige Karten

Mo, 21.10.

Leonce und Lena

Text: Georg Büchner

Regie: Liliane Brakema

Zeche Eins, 19:30 - 21:00

Wiederaufnahme

ical Karten

Gift. Eine Ehegeschichte

Text: Lot Vekemans

Regie: Johan Simons

Kammerspiele, 20:00 - 21:30

ical Karten

Di, 22.10.

Poetry Slam

Städtebattle

Kammerspiele, 19:30

Gastspiel

ical Karten

Mi, 23.10.

Die Hydra

Text: nach Heiner Müller

Regie: Tom Schneider

Kammerspiele, 19:30

ical Karten

Do, 24.10.

Hamlet

Text: William Shakespeare
Mit Auszügen aus Die Hamletmaschine von Heiner Müller

Regie: Johan Simons

Schauspielhaus, 19:30 - 22:00

ical Wenige Karten

Leonce und Lena

Text: Georg Büchner

Regie: Liliane Brakema

Zeche Eins, 19:30 - 21:00

ical Karten

Fr, 25.10.

Geschichten aus dem Wiener Wald

Text: Ödön von Horváth

Regie: Karin Henkel

Schauspielhaus, 19:30

ical Karten

Sa, 26.10.

Geschichten aus dem Wiener Wald

Text: Ödön von Horváth

Regie: Karin Henkel

Schauspielhaus, 19:30

ical Karten

Bücher des Ruhrgebiets

​Ralf Rothmann
Geht’s der Kohle wieder besser?

Kammerspiele, 19:30

ical Karten

So, 27.10.

Ausreden – zuhören!

Politische Debatten mit Sonia Seymour Mikich
Thema: Aus Verantwortung für künftige Generationen – Der „grüne“ Artikel §20a: Ressourcen- und Artenschutz

Moderation: Sonia Seymour Mikich

Foyer Schauspielhaus, 11:30

ical Karten

Plattform / Unterwerfung

Text: nach Michel Houellebecq

Regie: Johan Simons

Schauspielhaus, 17:00

Wiederaufnahme

ical Karten

Di, 29.10.

Leonce und Lena

Text: Georg Büchner

Regie: Liliane Brakema

Zeche Eins, 19:30 - 21:00

ical Karten

Mi, 30.10.

O, Augenblick

Ein Liederabend über 100 Jahre Theater in Bochum

Text, Regie: Tobias Staab
Musikalische Leitung: Torsten Kindermann

Schauspielhaus, 19:30 - 22:30

ical Karten

Leonce und Lena

Text: Georg Büchner

Regie: Liliane Brakema

Zeche Eins, 19:30 - 21:00

ical Karten

Do, 31.10.

2069 – Das Ende der Anderen

Text: Julia Wissert und Ensemble

Regie: Julia Wissert

Kammerspiele, 10:00 - 10:50

ical

Die Jüdin von Toledo

Text: nach Lion Feuchtwanger

Regie: Johan Simons

Schauspielhaus, 19:00 - 22:15

ical Karten

So, 10.11.

Ein Gast. Eine Stunde

Norbert Lammert im Gespräch mit Igor Levit

Gastgeber: Norbert Lammert

Kammerspiele, 11:30 - 12:30

ical Karten

Fr, 15.11.

Waveform X

Ulf Langheinrich
Oval Office

Premiere

Dirk von Lowtzow

Aus dem Dachsbau
Lesung und Konzert

Kammerspiele, 20:00

Gastspiel

ical Karten

Sa, 16.11.

Die unglaubliche Geschichte vom kleinen Roboterjungen

Familienstück ab 6 Jahren
Text: Jimmy Osborne mit Sue Buckmaster

Regie: Sue Buckmaster

Schauspielhaus

Premiere

ical

Do, 21.11.

Antibodies / Antikörper

Ein performativer Liederzyklus zur Feier des alternden Körpers
Konzept: Peaches, Suzan Boogaerdt, Bianca van der Schoot, Michael Rauter
Regie: Bianca van der Schoot

Kammerspiele

Premiere

ical

Di, 26.11.

Jan Plewka singt: Ton Steine Scherben & Rio Reiser (2)

Wann, Wenn Nicht Jetzt

Kammerspiele, 19:30

Gastspiel

ical Karten

Mi, 27.11.

Deniz Yücel liest

Agentterrorist: Eine Geschichte über Freiheit und Freundschaft, Demokratie und Nichtsodemokratie

Kammerspiele, 19:30

Gastspiel

ical Karten

Di, 10.12.

Frank Goosen: Krippenblues

Weihnachtsgeschichten

Schauspielhaus, 19:30

ical Karten

Sa, 11.01.

After Work

Ein Requiem für den arbeitenden Menschen
von Tobias Staab und Polina Lapkovskaja

Kammerspiele

Premiere

ical

Fr, 17.01.

XX

Konzept, Regie: Florian Fischer

Zeche Eins

Premiere

ical

Sa, 18.01.

Iwanow

Text: Anton Tschechow
Regie: Johan Simons

Schauspielhaus, 19:30

Premiere

ical

Do, 13.02.

Frank Goosen: Acht Tage die Woche – Die Beatles und ich

Buchpremiere

Schauspielhaus, 19:30

Gastspiel

ical Karten

Fr, 14.02.

Fräulein Julie

Text: August Strindberg

Kammerspiele, 19:30

Premiere

ical

Februar 2020

Das totale Tanz Theater

Interactive Media Foundation / Filmtank / Artificial Rome
Oval Office

Premiere

Samstag, Sonntag, Montag

Dinner mit Theater in der Zeche
Text: Eduardo de Filippo
Szenische Einrichtung: Johan Simons, Tobias Staab

Zeche Eins

Premiere

ical

März 2020

Folkwang

Eine Inszenierung in Zusammenarbeit mit dem Studiengang Schauspiel der Folkwang Universität der Künste
Zeche Eins

Premiere

Eine neue Inszenierung von Herbert Fritsch

Regie: Herbert Fritsch
Schauspielhaus

Premiere

März 2020

Travel Along Unknown

Ivana Franke
Oval Office

Premiere

Frühjahr 2020

Woyzeck

Text: Georg Büchner
Regie: Johan Simons
Kammerspiele

Premiere

Miranda Julys Der erste fiese Typ

Text: nach Miranda July
Regie: Christopher Rüping
Kammerspiele

Premiere

Sa, 04.04.

Der unsichtbare Mann

Kindertheater ab 4 Jahren
Text, Regie: Jetse Batelaan

Kammerspiele

Premiere

ical

Sa, 18.04.

Tindersticks

Konzerte im Schauspielhaus
Powered by Brost-Stiftung

Schauspielhaus

Konzert

ical

Sa, 25.04.

König Lear

Text: William Shakespeare
Regie: Johan Simons

Schauspielhaus, 19:30

Premiere

ical

Mai 2020

Der Streik

Text: nach Ayn Rand
Regie: Nicolas Stemann
Schauspielhaus

Premiere

Mai 2020

Premise Place (edit 1)

Lizzie Fitch / Ryan Trecartin
Oval Office

Premiere

Juni 2020

Das Narrenschiff

Text: nach Sebastian Brant
Konzept, Regie: Monster Truck

Premiere

Fr, 12.06.

Requiem

Text: Hanoch Levin
Regie: Johan Simons

Kammerspiele, 19:30

Premiere

ical

2019/2020

In der Stadt

3 Theaterprojekte an unterschiedlichen Orten in Bochum
Regie: Annett Jarewski / Judith Skupien / Anna Stiepani

Premiere

2019/2020

Schwester von

Text: Lot Vekemans

Regie: Allan Zipson

Premiere

Presse

Pressesprecher

Alexander Kruse
T +49 (0)234 / 3333 5523
F +49 (0)234 / 3333 5437
presse [​at​] schauspielhausbochum.de

 

BILDRECHTE

Bilder sind im Rahmen der aktuellen Berichterstattung über Produktionen des Schauspielhaus Bochum soweit nicht anders angegeben honorarfrei verwendbar. Bitte beachten Sie die Hinweise zum Copyright in den einzelnen Bildbeschreibungen.

Pressemedien

Produktionen 2019/2020, A-Z

2069 – Das Ende der Anderen
Premiere: 03.05.2019
Die Jüdin von Toledo
Premiere: 01.11.2018
Don't Worry Be Yoncé
Premiere: 20.12.2018
Gift. Eine Ehegeschichte
Premiere: 18.11.2018
Hamlet
Premiere: 15.06.2019
Iphigenie
Premiere: 16.03.2018
Judas
Premiere: 07.05.2018
Leonce und Lena
Premiere: 26.05.2019
O, Augenblick
Premiere: 22.02.2019

Produktionen 2018/2019, A-Z

#socialdramababy
Premiere: 06.04.2019
2069 – Das Ende der Anderen
Premiere: 03.05.2019
Alle Jahre wieder
Premiere: 24.11.2018
Bespiel mal Bochum!
Premiere: 05.04.2019
Campiello
Premiere: 28.03.2019
Der Hamiltonkomplex
Premiere: 02.11.2018
Die Jüdin von Toledo
Premiere: 01.11.2018
Die Philosophie im Boudoir
Premiere: 22.12.2018
Don't Worry Be Yoncé
Premiere: 20.12.2018
Einstürzende Neubauten
Premiere: 20.11.2018
Gift. Eine Ehegeschichte
Premiere: 18.11.2018
Hamlet
Premiere: 15.06.2019
Iphigenie
Premiere: 16.03.2018
Judas
Premiere: 07.05.2018
Julia Holter
Premiere: 27.11.2018
Lehrer*innen
Premiere: 04.05.2019
Leonce und Lena
Premiere: 26.05.2019
Marat / Sade
Premiere: 29.06.2019
Michael Saup
Premiere: 13.12.2018
Midori Takada
Premiere: 06.11.2018
Murmel Murmel
Premiere: 29.11.2018
New Joy
Premiere: 23.02.2019
O, Augenblick
Premiere: 22.02.2019
Orest in Mossul
Premiere: 17.05.2019
Penthesilea
Premiere: 10.11.2018
Plattform
Premiere: 19.01.2019
Séance de travail
Premiere: 03.04.2019
Tianzhuo Chen
Premiere: 26.01.2019
Unterwerfung
Premiere: 19.01.2019
Was glänzt
Premiere: 01.03.2019
White People’s Problems / The Evil Dead
Premiere: 02.11.2018

Alle Produktionen, A-Z

#socialdramababy
Premiere: 06.04.2019
2069 – Das Ende der Anderen
Premiere: 03.05.2019
Alle Jahre wieder
Premiere: 24.11.2018
Bespiel mal Bochum!
Premiere: 05.04.2019
Campiello
Premiere: 28.03.2019
Deniz Yücel liest
Der Hamiltonkomplex
Premiere: 02.11.2018
Die Jüdin von Toledo
Premiere: 01.11.2018
Die Philosophie im Boudoir
Premiere: 22.12.2018
Don't Worry Be Yoncé
Premiere: 20.12.2018
Einstürzende Neubauten
Premiere: 20.11.2018
Gift. Eine Ehegeschichte
Premiere: 18.11.2018
Hamlet
Premiere: 15.06.2019
Iphigenie
Premiere: 16.03.2018
Judas
Premiere: 07.05.2018
Julia Holter
Premiere: 27.11.2018
Kellerkinder
Lehrer*innen
Premiere: 04.05.2019
Leonce und Lena
Premiere: 26.05.2019
Marat / Sade
Premiere: 29.06.2019
Michael Saup
Premiere: 13.12.2018
Midori Takada
Premiere: 06.11.2018
Murmel Murmel
Premiere: 29.11.2018
New Joy
Premiere: 23.02.2019
O, Augenblick
Premiere: 22.02.2019
Orest in Mossul
Premiere: 17.05.2019
Penthesilea
Premiere: 10.11.2018
Plattform
Premiere: 19.01.2019
Séance de travail
Premiere: 03.04.2019
Tianzhuo Chen
Premiere: 26.01.2019
Unterwerfung
Premiere: 19.01.2019
Was glänzt
Premiere: 01.03.2019
White People’s Problems / The Evil Dead
Premiere: 02.11.2018

Pressemitteilungen:

Progamm Download:

< zurück

100. Geburtstag: Schauspielhaus Bochum feiert mit Festakt und Tag der offenen Tür

Mit einem prominent besetzten Festakt sowie einem Tag der offenen Tür für alle Theaterbegeisterten feiert das Schauspielhaus Bochum am 13. und 14. April seinen 100. Geburtstag.

Den Auftakt zum Jubiläumswochenende macht am Samstag, 13. April, um 17 Uhr im Großen Haus eine prominent besetzte Gesprächsrunde mit Künstler*innen, die die Bochumer Theatergeschichte maßgeblich prägten. Neben den ehemaligen Intendanten Leander Haußmann, Matthias Hartmann, Elmar Goerden, Anselm Weber und Olaf Kröck werden der langjährige Peymann-Dramaturg Hermann Beil, Tanztheater-Pionierin Reinhild Hoffmann sowie Intendant Johan Simons von ihren Geschichten, Erinnerungen und Eindrücken rund um das Bochumer Schauspielhaus erzählen. Moderiert wird die Gesprächsrunde von der Journalistin und Fernsehmoderatorin Sonia Seymour Mikich sowie Bochums Chefdramaturg Vasco Boenisch.

Im Anschluss zeigt das Schauspielhaus gegen 19 Uhr eine besondere Geburtstagsausgabe des Jubiläumsstücks „O, Augenblick“ über 100 Jahre Theater in Bochum. Beim feierlichen Empfang im Mittleren Foyer gehören ab 22 Uhr unter anderem Ministerpräsident Armin Laschet, Ministerin Isabel Pfeiffer-Poensgen sowie Bochums Oberbürgermeister Thomas Eiskirch zu den Gratulanten.

Am Sonntag, 14. April, feiert das Schauspielhaus ab 11.30 Uhr einen Tag der offe-nen Tür. Das bunte Programm für Jung und Alt bietet neben Theater, Musik und Le-sungen auch viele Aktionen zum Mitmachen und spannende Einblicke in den Thea-terbetrieb. Der Tag wird eingeläutet in den Kammerspielen, wo Norbert Lammert im Rahmen seiner Gesprächsreihe „Ein Gast. Eine Stunde“ auf Schauspielhaus-Inten-dant Johan Simons trifft (auf Wunsch Lammerts anstelle des leider erkrankten Claus Peymann – dieses Gespräch wird in der nächsten Spielzeit nachgeholt).