+++ Neuigkeiten +++
+++ Neuigkeiten +++
Nach Oben
Heute
Ein Autor*innen-Film-Projekt für das Bochumer Ensemble
alle bisherigen Folgen (YouTube)
So, 06.12.

Wiener Sängerknaben

Frohe Weihnachten

Weihnachtstour des berühmten Knabenchors

Schauspielhaus, 16:00

Sonderveranstaltung

Presse

Pressesprecher

Alexander Kruse
T +49 (0)234 / 3333 5523
F +49 (0)234 / 3333 5437
presse [​at​] schauspielhausbochum.de

 

BILDRECHTE

Bilder sind im Rahmen der aktuellen Berichterstattung über Produktionen des Schauspielhaus Bochum soweit nicht anders angegeben honorarfrei verwendbar. Bitte beachten Sie die Hinweise zum Copyright in den einzelnen Bildbeschreibungen.

Pressemedien

Produktionen 2019/2020, A-Z

2069 – Das Ende der Anderen
Premiere: 03.05.2019
After Work
Premiere: 11.01.2020
Asche zu Asche
Premiere: 14.02.2020
Ausreden – zuhören!
Der Hamiltonkomplex
Premiere: 02.11.2018
Die Hydra
Premiere: 11.10.2019
Die Jüdin von Toledo
Premiere: 01.11.2018
Die Philosophie im Boudoir
Premiere: 22.12.2018
Die unglaubliche Geschichte vom kleinen Roboterjungen
Premiere: 16.11.2019
Don't Worry Be Yoncé
Premiere: 20.12.2018
Dying Together
Premiere: 04.10.2019
Ein Fest für Mackie
Premiere: 10.10.2019
Geister
Premiere: 17.01.2020
Geschichten aus dem Wiener Wald
Premiere: 03.10.2019
Gift. Eine Ehegeschichte
Premiere: 18.11.2018
Hamlet
Premiere: 15.06.2019
Herbert
Premiere: 21.03.2020
Iphigenie
Premiere: 16.03.2018
Iwanow
Premiere: 18.01.2020
Judas
Premiere: 07.05.2019
Leonce und Lena
Premiere: 26.05.2019
Meine Heimat ist ein düsteres, wolkenverhangenes Land
Premiere: 03.10.2019
Murmel Murmel
Premiere: 29.11.2018
O, Augenblick
Premiere: 22.02.2019
Penthesilea
Premiere: 10.11.2018
Samstag, Sonntag, Montag
Premiere: 15.02.2020
Sensefactory
Premiere: 21.11.2019

Produktionen 2018/2019, A-Z

#socialdramababy
Premiere: 06.04.2019
2069 – Das Ende der Anderen
Premiere: 03.05.2019
Alle Jahre wieder
Premiere: 24.11.2018
Ausreden – zuhören!
Bespiel mal Bochum!
Premiere: 05.04.2019
Campiello
Premiere: 28.03.2019
Der Hamiltonkomplex
Premiere: 02.11.2018
Die Jüdin von Toledo
Premiere: 01.11.2018
Die Philosophie im Boudoir
Premiere: 22.12.2018
Don't Worry Be Yoncé
Premiere: 20.12.2018
Einstürzende Neubauten
Premiere: 20.11.2018
Gift. Eine Ehegeschichte
Premiere: 18.11.2018
Hamlet
Premiere: 15.06.2019
Iphigenie
Premiere: 16.03.2018
Judas
Premiere: 07.05.2019
Julia Holter
Premiere: 27.11.2018
Lehrer*innen
Premiere: 04.05.2019
Leonce und Lena
Premiere: 26.05.2019
Marat / Sade
Premiere: 29.06.2019
Michael Saup
Premiere: 13.12.2018
Midori Takada
Premiere: 06.11.2018
Murmel Murmel
Premiere: 29.11.2018
New Joy
Premiere: 23.02.2019
O, Augenblick
Premiere: 22.02.2019
Orest in Mossul
Premiere: 17.05.2019
Penthesilea
Premiere: 10.11.2018
Plattform
Premiere: 19.01.2019
Séance de travail
Premiere: 03.04.2019
Tianzhuo Chen
Premiere: 26.01.2019
Unterwerfung
Premiere: 19.01.2019
Was glänzt
Premiere: 01.03.2019
White People’s Problems / The Evil Dead
Premiere: 02.11.2018

Alle Produktionen, A-Z

#socialdramababy
Premiere: 06.04.2019
2069 – Das Ende der Anderen
Premiere: 03.05.2019
After Work
Premiere: 11.01.2020
Alle Jahre wieder
Premiere: 24.11.2018
Asche zu Asche
Premiere: 14.02.2020
Ausreden – zuhören!
Bespiel mal Bochum!
Premiere: 05.04.2019
Campiello
Premiere: 28.03.2019
Der Hamiltonkomplex
Premiere: 02.11.2018
Die Hydra
Premiere: 11.10.2019
Die Jüdin von Toledo
Premiere: 01.11.2018
Die Philosophie im Boudoir
Premiere: 22.12.2018
Die unglaubliche Geschichte vom kleinen Roboterjungen
Premiere: 16.11.2019
Don't Worry Be Yoncé
Premiere: 20.12.2018
Dying Together
Premiere: 04.10.2019
EVE*BAR
Ein Fest für Mackie
Premiere: 10.10.2019
Einstürzende Neubauten
Premiere: 20.11.2018
Für immer
Premiere: 23.05.2020
Geister
Premiere: 17.01.2020
Geschichten aus dem Wiener Wald
Premiere: 03.10.2019
Gift. Eine Ehegeschichte
Premiere: 18.11.2018
Hamlet
Premiere: 15.06.2019
Herbert
Premiere: 21.03.2020
Iphigenie
Premiere: 16.03.2018
Iwanow
Premiere: 18.01.2020
Judas
Premiere: 07.05.2019
Julia Holter
Premiere: 27.11.2018
Lehrer*innen
Premiere: 04.05.2019
Leonce und Lena
Premiere: 26.05.2019
Marat / Sade
Premiere: 29.06.2019
Meine Heimat ist ein düsteres, wolkenverhangenes Land
Premiere: 03.10.2019
Michael Saup
Premiere: 13.12.2018
Midori Takada
Premiere: 06.11.2018
Murmel Murmel
Premiere: 29.11.2018
New Joy
Premiere: 23.02.2019
O, Augenblick
Premiere: 22.02.2019
Orest in Mossul
Premiere: 17.05.2019
Penthesilea
Premiere: 10.11.2018
Plattform
Premiere: 19.01.2019
Samstag, Sonntag, Montag
Premiere: 15.02.2020
Sensefactory
Premiere: 21.11.2019
Séance de travail
Premiere: 03.04.2019
Tianzhuo Chen
Premiere: 26.01.2019
Unterwerfung
Premiere: 19.01.2019
Was glänzt
Premiere: 01.03.2019
White People’s Problems / The Evil Dead
Premiere: 02.11.2018

Pressemitteilungen:

Progamm Download:

< zurück

100. Geburtstag: Schauspielhaus Bochum feiert mit Festakt und Tag der offenen Tür

Mit einem prominent besetzten Festakt sowie einem Tag der offenen Tür für alle Theaterbegeisterten feiert das Schauspielhaus Bochum am 13. und 14. April seinen 100. Geburtstag.

Den Auftakt zum Jubiläumswochenende macht am Samstag, 13. April, um 17 Uhr im Großen Haus eine prominent besetzte Gesprächsrunde mit Künstler*innen, die die Bochumer Theatergeschichte maßgeblich prägten. Neben den ehemaligen Intendanten Leander Haußmann, Matthias Hartmann, Elmar Goerden, Anselm Weber und Olaf Kröck werden der langjährige Peymann-Dramaturg Hermann Beil, Tanztheater-Pionierin Reinhild Hoffmann sowie Intendant Johan Simons von ihren Geschichten, Erinnerungen und Eindrücken rund um das Bochumer Schauspielhaus erzählen. Moderiert wird die Gesprächsrunde von der Journalistin und Fernsehmoderatorin Sonia Seymour Mikich sowie Bochums Chefdramaturg Vasco Boenisch.

Im Anschluss zeigt das Schauspielhaus gegen 19 Uhr eine besondere Geburtstagsausgabe des Jubiläumsstücks „O, Augenblick“ über 100 Jahre Theater in Bochum. Beim feierlichen Empfang im Mittleren Foyer gehören ab 22 Uhr unter anderem Ministerpräsident Armin Laschet, Ministerin Isabel Pfeiffer-Poensgen sowie Bochums Oberbürgermeister Thomas Eiskirch zu den Gratulanten.

Am Sonntag, 14. April, feiert das Schauspielhaus ab 11.30 Uhr einen Tag der offe-nen Tür. Das bunte Programm für Jung und Alt bietet neben Theater, Musik und Le-sungen auch viele Aktionen zum Mitmachen und spannende Einblicke in den Thea-terbetrieb. Der Tag wird eingeläutet in den Kammerspielen, wo Norbert Lammert im Rahmen seiner Gesprächsreihe „Ein Gast. Eine Stunde“ auf Schauspielhaus-Inten-dant Johan Simons trifft (auf Wunsch Lammerts anstelle des leider erkrankten Claus Peymann – dieses Gespräch wird in der nächsten Spielzeit nachgeholt).