+++ Neuigkeiten +++
+++ Neuigkeiten +++
Heute

Theaterführung

Blick hinter die Kulissen

Bühneneingang, 11:00

ical Ausverkauft

Michael Saup

Orbis Lumen + DUST

Oval Office, 14:00 - 22:00

zum letzten Mal

ical Eintritt frei

Alle Jahre wieder

Ein Familienstück in Feierlaune
ab 6 Jahren
Text: Hannah Biedermann und Ensemble

Regie: Hannah Biedermann

Schauspielhaus, 17:00 - 18:20

ical Karten

Thomas Anzenhofer: Solo für Kruske

Eine musikalische Kriminallesung mit Videobeweis

Kammerspiele, 19:00

ical Wenige Karten

Mo, 21.01.

Alle Jahre wieder

Ein Familienstück in Feierlaune
ab 6 Jahren
Text: Hannah Biedermann und Ensemble

Regie: Hannah Biedermann

Schauspielhaus, 10:00 - 11:20

ical

Di, 22.01.

Alle Jahre wieder

Ein Familienstück in Feierlaune
ab 6 Jahren
Text: Hannah Biedermann und Ensemble

Regie: Hannah Biedermann

Schauspielhaus, 10:00 - 11:20

ical

Gift. Eine Ehegeschichte

Text: Lot Vekemans

Regie: Johan Simons

Kammerspiele, 19:30 - 21:00

ical Karten

Mi, 23.01.

Alle Jahre wieder

Ein Familienstück in Feierlaune
ab 6 Jahren
Text: Hannah Biedermann und Ensemble

Regie: Hannah Biedermann

Schauspielhaus, 09:30 - 10:50

ical

Nina Hagen

Brecht & Blues

Schauspielhaus, 19:30

ical Ausverkauft

Do, 24.01.

Alle Jahre wieder

Ein Familienstück in Feierlaune
ab 6 Jahren
Text: Hannah Biedermann und Ensemble

Regie: Hannah Biedermann

Schauspielhaus, 10:30 - 10:50

ical

Fr, 25.01.

Die Philosophie im Boudoir

Text: Marquis de Sade

Regie: Herbert Fritsch

Schauspielhaus, 19:30 - 21:20

ical Karten

Sa, 26.01.

Tianzhuo Chen

Against the Blade of Honour
16:00 Performance
20:00 Eröffnung

Oval Office, 16:00 - 22:00

Premiere

ical Eintritt frei

Don't Worry Be Yoncé

XL Edition

Regie, Text, Konzept: Stephanie van Batum

Kammerspiele, 19:30 - 20:50

ical Karten

Die Philosophie im Boudoir

Text: Marquis de Sade

Regie: Herbert Fritsch

Schauspielhaus, 20:00 - 21:50

ical Karten

Aïsha Devi feat. Tianzhuo Chen

Konzert + Party

Oval Office, 22:00

ical
kostenlose Karten an der Theaterkasse

So, 27.01.

Plattform / Unterwerfung

Text: nach Michel Houellebecq

Regie: Johan Simons

Schauspielhaus, 16:00

ical Karten

Don't Worry Be Yoncé

XL Edition

Regie, Text, Konzept: Stephanie van Batum

Kammerspiele, 16:00 - 17:20

ical Karten

Di, 29.01.

Alle Jahre wieder

Ein Familienstück in Feierlaune
ab 6 Jahren
Text: Hannah Biedermann und Ensemble

Regie: Hannah Biedermann

Schauspielhaus, 09:30 - 10:50

ical

Plattform

Text: nach Michel Houellebecq

Regie: Johan Simons

Schauspielhaus, 19:30

ical Karten
Kombi-Paket

Mi, 30.01.

Alle Jahre wieder

Ein Familienstück in Feierlaune
ab 6 Jahren
Text: Hannah Biedermann und Ensemble

Regie: Hannah Biedermann

Schauspielhaus, 10:30 - 11:50

ical

Unterwerfung

Text: nach Michel Houellebecq

Regie: Johan Simons

Schauspielhaus, 19:30

ical Karten
Kombi-Paket

Do, 31.01.

Penthesilea

Text: Heinrich von Kleist

Regie: Johan Simons

Schauspielhaus, 19:30 - 21:30

ical Wenige Karten

Fr, 01.02.

Penthesilea

Text: Heinrich von Kleist

Regie: Johan Simons

Schauspielhaus, 19:30 - 21:30

ical Ausverkauft

Sa, 02.02.

Die Philosophie im Boudoir

Text: Marquis de Sade

Regie: Herbert Fritsch

Schauspielhaus, 19:30 - 21:20

ical Karten

So, 03.02.

Ausreden – zuhören!

Politische Debatten mit Sonia Seymour Mikich

Moderation: Sonia Seymour Mikich

Foyer Schauspielhaus, 11:30

ical Ausverkauft

Alle Jahre wieder

Ein Familienstück in Feierlaune
ab 6 Jahren
Text: Hannah Biedermann und Ensemble

Regie: Hannah Biedermann

Schauspielhaus, 18:00 - 19:20

ical Karten

Mo, 04.02.

Alle Jahre wieder

Ein Familienstück in Feierlaune
ab 6 Jahren
Text: Hannah Biedermann und Ensemble

Regie: Hannah Biedermann

Schauspielhaus, 09:00 - 10:20

ical

Mi, 06.02.

Gift. Eine Ehegeschichte

Text: Lot Vekemans

Regie: Johan Simons

Kammerspiele, 20:00 - 21:30

ical Karten

Do, 07.02.

Plattform

Text: nach Michel Houellebecq

Regie: Johan Simons

Schauspielhaus, 20:00

ical Karten
Kombi-Paket

Fr, 08.02.

Unterwerfung

Text: nach Michel Houellebecq

Regie: Johan Simons

Schauspielhaus, 20:00

ical Karten
Kombi-Paket

Sa, 09.02.

Die Philosophie im Boudoir

Text: Marquis de Sade

Regie: Herbert Fritsch

Schauspielhaus, 19:30 - 21:20

ical Karten

So, 10.02.

Theaterführung

Blick hinter die Kulissen

Bühneneingang, 11:00

ical Ausverkauft

Alles anders? Neue Perspektiven für das Kinder- und Jugendtheater

Diskussionsrunde mit Theatermacher*innen

Foyer Schauspielhaus, 15:00 - 16:30

ical
kostenlose Karten an der Theaterkasse

Alle Jahre wieder

Ein Familienstück in Feierlaune
ab 6 Jahren
Text: Hannah Biedermann und Ensemble

Regie: Hannah Biedermann

Schauspielhaus, 17:00 - 18:20

ical Karten

Hermann Beil liest

Stefan Zweig Schachnovelle

Kammerspiele, 18:00

ical Karten

Mo, 11.02.

Alle Jahre wieder

Ein Familienstück in Feierlaune
ab 6 Jahren
Text: Hannah Biedermann und Ensemble

Regie: Hannah Biedermann

Schauspielhaus, 09:00 - 10:20

ical

Die Jüdin von Toledo

Text: nach Lion Feuchtwanger

Regie: Johan Simons

Schauspielhaus, 19:00 - 22:15

ical Karten

Johans Happy Hour

Johan Simons im Gespräch mit Eleanor Bauer und Torsten Kindermann

Oval Office Bar, 20:00 - 21:00

ical
kostenlose Karten an der Theaterkasse

Di, 12.02.

Die Jüdin von Toledo

Text: nach Lion Feuchtwanger

Regie: Johan Simons

Schauspielhaus, 19:00 - 22:15

ical Karten

Gift. Eine Ehegeschichte

Text: Lot Vekemans

Regie: Johan Simons

Kammerspiele, 20:00 - 21:30

ical Karten

Fr, 15.02.

Gift. Eine Ehegeschichte

Text: Lot Vekemans

Regie: Johan Simons

Kammerspiele, 20:00 - 21:30

ical Karten

Sa, 16.02.

Die Philosophie im Boudoir

Text: Marquis de Sade

Regie: Herbert Fritsch

Schauspielhaus, 19:30 - 21:20

ical Karten

Mighty Oaks

Acoustic Tour 2019

Kammerspiele, 20:00

ical Ausverkauft

So, 17.02.

Ein Gast. Eine Stunde

Norbert Lammert im Gespräch mit Herta Müller

Gastgeber: Norbert Lammert

Kammerspiele, 11:30 - 12:30

ical Karten

Plattform / Unterwerfung

Text: nach Michel Houellebecq

Regie: Johan Simons

Schauspielhaus, 16:00

ical Karten

Di, 19.02.

O, Augenblick

Ein Liederabend über 100 Jahre Theater in Bochum

Text, Regie: Tobias Staab
Musikalische Leitung: Torsten Kindermann

Schauspielhaus, 19:30

Öffentliche Probe

ical Wenige Karten

Mi, 20.02.

Poetry Slam Special: Dead or Alive

Die besten Slam-Poeten gegen Legenden der Literatur

Schauspielhaus, 20:00

ical Karten

Do, 21.02.

New Joy

Ein Cyber-Acapella-Musical

Konzept, Regie, Choreografie: Eleanor Bauer
Konzept, Regie, Musik: Chris Peck

Kammerspiele, 19:30

Öffentliche Probe

ical Karten

Fr, 22.02.

O, Augenblick

Ein Liederabend über 100 Jahre Theater in Bochum

Text, Regie: Tobias Staab
Musikalische Leitung: Torsten Kindermann

Schauspielhaus, 19:30

Premiere

ical Karten

Sa, 23.02.

New Joy

Ein Cyber-Acapella-Musical

Konzept, Regie, Choreografie: Eleanor Bauer
Konzept, Regie, Musik: Chris Peck

Kammerspiele, 19:30

Premiere

ical Karten

Penthesilea

Text: Heinrich von Kleist

Regie: Johan Simons

Schauspielhaus, 19:30 - 21:30

ical Wenige Karten

So, 24.02.

New Joy

Ein Cyber-Acapella-Musical

Konzept, Regie, Choreografie: Eleanor Bauer
Konzept, Regie, Musik: Chris Peck

Kammerspiele, 17:00

ical Karten

Penthesilea

Text: Heinrich von Kleist

Regie: Johan Simons

Schauspielhaus, 19:00 - 21:00

ical Karten

Mi, 27.02.

New Joy

Ein Cyber-Acapella-Musical

Konzept, Regie, Choreografie: Eleanor Bauer
Konzept, Regie, Musik: Chris Peck

Kammerspiele, 19:30

ical Karten

Do, 28.02.

O, Augenblick

Ein Liederabend über 100 Jahre Theater in Bochum

Text, Regie: Tobias Staab
Musikalische Leitung: Torsten Kindermann

Schauspielhaus, 19:30

ical Karten

Fr, 01.03.

Was glänzt

Text: Gerhild Steinbuch

Regie: Philipp Becker

Zeche Eins

Premiere

ical

New Joy

Ein Cyber-Acapella-Musical

Konzept, Regie, Choreografie: Eleanor Bauer
Konzept, Regie, Musik: Chris Peck

Kammerspiele, 19:30

ical

Do, 07.03.

Penthesilea

Text: Heinrich von Kleist

Regie: Johan Simons

Schauspielhaus, 19:30 - 21:30

ical Karten

Fr, 08.03.

Penthesilea

Text: Heinrich von Kleist

Regie: Johan Simons

Schauspielhaus, 19:30 - 21:30

ical Karten

So, 10.03.

New Joy

Ein Cyber-Acapella-Musical

Konzept, Regie, Choreografie: Eleanor Bauer
Konzept, Regie, Musik: Chris Peck

Kammerspiele, 17:00

ical

Fr, 15.03.

Max Goldt liest

Weltstars im Nadelwald

Kammerspiele, 20:00

Gastspiel

ical Karten

Sa, 16.03.

Iphigenie

Text: Euripides

Regie: Dušan David Pařízek

Schauspielhaus, 19:30

Premiere

ical

So, 24.03.

Penthesilea

Text: Heinrich von Kleist

Regie: Johan Simons

Schauspielhaus, 19:00 - 21:00

ical Karten

März 2019

Campiello

Ein Volksstück
von Peter Turrini frei nach Goldoni

Leitung: Susanne Scheffler
Ärztliche Leitung: Vera Makulla

Premiere

Sa, 06.04.

Séance de travail

Choreografie, Regie, musikalisches Konzept: Trajal Harrell

Schauspielhaus, 19:30

Premiere

ical

Sa, 13.04.

100 Jahre Schauspielhaus

Wir öffnen alle Türen und laden die Stadt ein in ihr Theater, das schönste Theater der Welt.
Mehr

100 Jahre – Das Fest

Schauspielhaus

ical

So, 14.04.

100 Jahre – Das Fest

Schauspielhaus

ical

April 2019

Bespiel mal Bochum

Eine performative Pädagogik

Leitung: Darren O’Donnell, Jana Eiting

Premiere

Terry Riley

Time Lag Accumulator III

Premiere

#socialdramababy

Leitung: Josephine Raschke, Sarah Tzscheppan

Premiere

Fr, 03.05.

2069 – Das Ende der Anderen

Text: Julia Wissert und Ensemble

Konzept, Regie: Julia Wissert

Schauspielhaus

Premiere

ical

Sa, 04.05.

Lehrer*innen (AT)

Text: Björn Bicker

Regie: Malte Jelden

Stadtraum

Premiere

ical

Mi, 08.05.

Axel Hacke liest

Kammerspiele, 20:00

Gastspiel

ical Karten

So, 12.05.

Don't Worry Be Yoncé

XL Edition

Regie, Text, Konzept: Stephanie van Batum

Kammerspiele, 20:00 - 21:20

ical Karten

Fr, 17.05.

Orest in Mossul

Text: Milo Rau und Ensemble nach Aischylos

Regie: Milo Rau

Kammerspiele, 19:30

Premiere

ical

Mi, 22.05.

Orest in Mossul

Text: Milo Rau und Ensemble nach Aischylos

Regie: Milo Rau

Kammerspiele, 19:30

ical

Fr, 24.05.

Orest in Mossul

Text: Milo Rau und Ensemble nach Aischylos

Regie: Milo Rau

Kammerspiele, 19:30

ical

So, 26.05.

Orest in Mossul

Text: Milo Rau und Ensemble nach Aischylos

Regie: Milo Rau

Kammerspiele, 17:00

ical

Mi, 29.05.

Leonce und Lena

Text: Georg Büchner

Regie: Liliane Brakema

Zeche Eins

Premiere

ical

Sa, 15.06.

Hamlet

Text: William Shakespeare

Regie: Johan Simons

Schauspielhaus, 19:30

Premiere

ical

Sa, 29.06.

Marat / Sade

Text: Peter Weiss

Regie: Monster Truck

Kammerspiele, 19:30

Premiere

ical

Jun - Jul 2019

Matthew Barney

Cremaster Cycle

Premiere

So, 07.07.

Don't Worry Be Yoncé

XL Edition

Regie, Text, Konzept: Stephanie van Batum

Kammerspiele, 20:00 - 21:20

ical Karten

Mo, 08.07.

Don't Worry Be Yoncé

XL Edition

Regie, Text, Konzept: Stephanie van Batum

Kammerspiele, 20:00 - 21:20

ical Karten

2018/2019

Schwester von

Text: Lot Vekemans

Regie: Allan Zipson

Premiere

Judas

Text: Lot Vekemans

Regie: Johan Simons

Premiere

Künste in der Klasse

Das Theater kommt in die Schule!

Leitung und Idee: Elsie de Brauw

Premiere

Europefiction

10 europäische Städte, 10 Theater, 2 Projektjahre
aus pottfiction wird europefiction
Leitung der Bochumer Gruppe: Sandra Sánchez Herrero

Premiere

Presse

Pressesprecher

Alexander Kruse
T +49 (0)234 / 3333 5523
F +49 (0)234 / 3333 5437
presse [​at​] schauspielhausbochum.de

 

BILDRECHTE

Bilder sind im Rahmen der aktuellen Berichterstattung über Produktionen des Schauspielhaus Bochum soweit nicht anders angegeben honorarfrei verwendbar. Bitte beachten Sie die Hinweise zum Copyright in den einzelnen Bildbeschreibungen.

Pressemedien

Alle Jahre wieder
Premiere: 24.11.2018
Der Hamiltonkomplex
Premiere: 02.11.2018
Die Jüdin von Toledo
Premiere: 01.11.2018
Die Philosophie im Boudoir
Premiere: 22.12.2018
Don't Worry Be Yoncé
Premiere: 20.12.2018
Einstürzende Neubauten
Premiere: 20.11.2018
Gift. Eine Ehegeschichte
Premiere: 18.11.2018
Julia Holter
Premiere: 27.11.2018
Michael Saup
Premiere: 13.12.2018
Midori Takada
Premiere: 06.11.2018
Murmel Murmel
Premiere: 29.11.2018
Penthesilea
Premiere: 10.11.2018
Plattform
Premiere: 19.01.2019
Ritournelle
Premiere: 27.10.2018
Unterwerfung
Premiere: 19.01.2019
White People’s Problems / The Evil Dead
Premiere: 02.11.2018

Alle Produktionen, A-Z

Alle Jahre wieder
Premiere: 24.11.2018
Der Hamiltonkomplex
Premiere: 02.11.2018
Die Jüdin von Toledo
Premiere: 01.11.2018
Die Philosophie im Boudoir
Premiere: 22.12.2018
Don't Worry Be Yoncé
Premiere: 20.12.2018
Einstürzende Neubauten
Premiere: 20.11.2018
Gift. Eine Ehegeschichte
Premiere: 18.11.2018
Julia Holter
Premiere: 27.11.2018
Michael Saup
Premiere: 13.12.2018
Midori Takada
Premiere: 06.11.2018
Murmel Murmel
Premiere: 29.11.2018
Penthesilea
Premiere: 10.11.2018
Plattform
Premiere: 19.01.2019
Ritournelle
Premiere: 27.10.2018
Unterwerfung
Premiere: 19.01.2019
White People’s Problems / The Evil Dead
Premiere: 02.11.2018

Pressemitteilungen:

Pressemitteilung, PDF, 115 KB 25.10.2018

Inhalt: Verweile, Welt - am Vorplatz!

Pressemitteilung, PDF, 542 KB 21.09.2018

Inhalt: Konzerte im Schauspielhaus OKT+NOV 2018

weitere Pressemitteilungen
Pressemitteilung, PDF, 184 KB 20.09.2018

Inhalt: Vorverkaufsstart OKT-NOV 18, neue Webseite

Pressemitteilung, PDF, 581 KB 12.09.2018

Inhalt: Ritournelle 2018

Pressemitteilung, PDF, 381 KB 04.09.2018

Inhalt: Projektauftakt "Bespiel mal Bochum!"

Progamm Download:

< zurück

Vorverkaufsstart OKT-NOV 18, neue Webseite

Das Schauspielhaus Bochum startet nun auch an der Theaterkasse in die neue Saison – die erste in der Intendanz von Johan Simons. Im neuen Look & Feel präsentiert sich nicht nur der in dieser Woche bereits erschienene gedruckte Monatsplan, der an vielen Stellen in Bochum und im Ruhrgebiet ausliegt, sondern auch die heute frisch veröffentlichte neue Webpräsenz des Theaters unter www.schauspielhausbochum.de.

Das Gestaltungskonzept wurde von The Laboratory of Manuel Bürger entwickelt und für die neue Webseite von den Viersener Online-Spezialisten Systemantics – Bureau for Informatics umgesetzt, die u.a. für die documenta14 den digitalen Auftritt verantwortet haben. Das Design folgt einer klaren Formsprache und einem traditionellen Schriftbild. Dennoch ist es im Spiel verankert, reibt sich an Elementen der Massenkultur und neuer digitaler Ästhetiken. Tradition wird so ein Prozess der Veränderung.

Am kommenden Samstag, den 22. September 2018 um 10:00 Uhr startet der offizielle Vorverkauf für alle Vorstellungen zwischen dem 27.10.2018 (Saisoneröffnung Ritournelle – Lange Nacht der Pop-Musik) und dem 06.12.2018. Karten erhalten alle Interessierten rund um die Uhr im Webshop auf Webseite des Schauspielhauses, telefonisch über +49 (0)234 / 3333 5555 oder persönlich an der Theaterkasse. Ab jetzt haben Hotline und Theaterkasse identische Erreichbarkeiten und Öffnungszeiten: Mo-Sa, 10:00 – 18:00 Uhr. Somit erhalten Zuschauer*innen zukünftig auch montags und samstags zu verlängerten Zeiten eine persönliche Beratung Ihre Karten an der Theaterkasse im Schauspielhaus an der Königsallee.