Was wäre gewesen, wenn das Wirtschaftswunder nicht in
Deutschland stattgefunden hätte, sondern in der Türkei?
EIN SEZEN AKSU-LIEDERABEND VON SELEN KARA,
TORSTEN KINDERMANN UND AKIN E. ŞIPAL
REGIE: SELEN KARA
Musikalische Leitung: Torsten Kindermann
0

Saunieren auf
dem Vorplatz

Am Premierenabend steht
eine echte finnische Sauna,
in der auch Aki Kaurismäki Platz
nehmen würde, auf unserem Vorplatz.
Kommen Sie frühzeitig, packen Sie
ihr Handtuch ein und saunieren
Sie kostenlos!
Infos
Was wäre, wenn man sein Leben
ein zweites Mal beginnen könnte? 
Für die Premiere am 21. Oktober
gibt es noch Restkarten!
NACH DEM FILM VON AKI KAURISMÄKI
REGIE: CHRISTIAN BREY
0
Die FIDENA-Festivalproduktion in den Kammerspielen!
Am 21. September zum
vorläufig letzten Mal!
Performatives Konzert
Regie: Annette Dabs
0
2015 für den Deutschen Jugendliteraturpreis nominiert, zeichnet Torben
Kuhlmann in Anlehnung an den Flieger Charles Lindbergh den Weg einer
umgekehrten Ozeanüberquerung nach.
nach dem Bilderbuch von Torben Kuhlmann
für Kinder ab 5 Jahren
Regie: Martina van Boxen
0
Geht zwischen gefühlten Wahrheiten und Fake News die spätmoderne
Demokratie an ihrer eigenen Komplexität zugrunde?
nach Henrik Ibsen
Regie: Hermann Schmidt-Rahmer
0
Das Völkerrecht beugen zur Sicherung der Macht?
VON FRIEDRICH SCHILLER
Regie: Heike M. Götze
0
Was war zuerst da, die Gesellschaft oder die Familie?
EINE STÜCKENTWICKLUNG
TEXT: LAURA NAUMANN
REGIE: ANNA FRIES
0
Libertins des ausgehenden 18. Jahrhunderts tanzen einen
artistischen Drahtseilakt über dem Abgrund ihrer Begierden.
von Christopher Hampton
nach dem Roman von Choderlos de Laclos
Regie: Jan Neumann
0

Die nächsten Vorstellungen

Sa 21.10.
nach dem Bilderbuch von Torben Kuhlmann
für Kinder ab 5 Jahren
16:00 - 16:50
Theater Unten
0
0
0
0
0
0
Sa 21.10.
18:00 - 23:00
Theatervorplatz
0
0
0
Sa 21.10.
Fidena 2016
Performatives Konzert
19:30 - 20:35
Kammerspiele
0
0
0
0
0
0
Sa 21.10.
Premiere
nach dem Film von Aki Kaurismäki
19:30
Schauspielhaus
18:00 Finnische Sauna auf dem Vorplatz des Schauspielhauses
0
0
0
0
0
0
Sa 21.10.
Die zweite Klubnacht der Eve Bar
22:00
Eve Bar
0
0
0
So 22.10.
nach dem Bilderbuch von Torben Kuhlmann
für Kinder ab 5 Jahren
16:00 - 16:50
Theater Unten
0
0
0
0
0
0
So 22.10.
Ein Sezen Aksu-Liederabend von Selen Kara, Torsten Kindermann und Akın E. Şipal
17:00
Kammerspiele
0
0
0
0
0
0
So 22.10.
nach dem Film von Aki Kaurismäki
19:00
Schauspielhaus
0
0
0
0
0
0
Mi 25.10.
Premiere
nach dem Roman „Warum das Kind in der Polenta kocht“ von Aglaja Veteranyi
17:00
Theater Unten
0
0
0
Mi 25.10.
nach dem Film von Aki Kaurismäki
19:30
Schauspielhaus
18:45 Einführung im Foyer des Schauspielhauses
0
0
0
0
0
0
Do 26.10.
nach dem Roman „Warum das Kind in der Polenta kocht“ von Aglaja Veteranyi
18:00
Theater Unten
0
0
0
Do 26.10.
Chroniken eines Investors
21:00
Eve Bar
Achtung: geänderte Anfangszeit!
0
0
0
Fr 27.10.
nach dem Roman „Warum das Kind in der Polenta kocht“ von Aglaja Veteranyi
18:00
Theater Unten
0
0
0
Fr 27.10.
nach dem Film von Aki Kaurismäki
19:30
Schauspielhaus
0
0
0
0
0
0
Fr 27.10.
Eine Lesereihe
19:30
Kammerspiele
0
0
0
EIN SEZEN AKSU-LIEDERABEND
VON SELEN KARA, TORSTEN KINDERMANN
UND AKIN E. ŞIPAL
Trailer
NACH DEM BILDERBUCH VON TORBEN KUHLMANN
FÜR KINDER AB 5 JAHREN
Trailer
von Friedrich Schiller
Trailer
Eine Stückentwicklung
Text: Laura Naumann
Trailer
nach Henrik Ibsen
Trailer

Aktuelles

Der Vorverkauf für unsere Vorstellungen im November läuft! Außerdem können Sie sich jetzt schon Karten für eine Vielzahl unserer Premieren 2017/2018 sichern! Auch die Termine bis Februar bzw. Mai 2018 unserer beliebten Produktionen "Drei Männer im Schnee" und 
"Monty Python's Spamalot" sind bereits im Vorverkauf. 
zum Online-Spielplan
In unserer Spielzeitbroschüre erfahren Sie alles über die Premieren und Pläne für 2017/2018. Die Broschüre ist an der Theaterkasse erhältlich, im Abo-Büro und in den Foyers sowie digital als Download und zum Durchblättern auf Issuu.
Premieren 2017/2018
Es gibt sie, die Bücher, die Teil der eigenen Biografie geworden sind, die einen entscheidenden Impuls gaben, die die eigene und die Welt anderer verändert haben. Verteilt über die Spielzeit 2017/2018 werden wir aus diesen Romanen und Erzählungen lesen.
Freitag, 27.10.2017, 19:30 Uhr
„Das Bildnis des Dorian Gray“
von Oscar Wilde
Es lesen Günter Alt und Tim-Fabian Hoffmann
Infos und weitere Termine
Das Schweizer Magazin REPORTAGEN schickt die besten deutschsprachigen Journalisten in alle Welt, um überraschende Geschichten zutage zu fördern, die unseren Blick auf die Gegenwart verändern. In Anlehnung an die Kultreihe „Reportagen Live“ in Zürich legen vier Reporter von REPORTAGEN in Bochum einen Zwischenhalt ein, lesen ihre Texte und berichten über ihr Leben als Geschichtensucher. Den Anfang macht am 5. November Sandro Mattioli mit „Mafioso im Ruhestand“.
Alle Termine
Wir bieten den Studierenden der Ruhr-Universität Bochum, der Hochschule Bochum, der Hochschule für Gesundheit und der Evangelischen Hochschule Rheinland-Westfalen-Lippe eine Theaterflatrate für das Schauspielhaus an. Dabei erhalten die Studierenden für 1,00 €, gezahlt an den AStA im Rahmen des Semesterbeitrags, eine Eintrittskarte pro Studierendenausweis und Vorstellung.
Alle Infos zur Flatrate
Regelmäßig haben wir – zum Teil in Kooperation mit dem Bahnhof Langendreer – beliebte Kabarettisten, Autoren und Musiker zu Gast, die mit ihren sehr unterschiedlichen, teils komischen, teils bewegenden, teils musikalischen Programmen bei uns im Schauspielhaus oder in den Kammerspielen auftreten.

Der Vorverkauf läuft in der Regel langfristig!
Alle Gastspiele finden Sie hier.