< zurück

Stefan Britze

Stefan Britze, geboren in Berlin, studierte an der Akademie der Bildenden Künste München Bühnen- und Kostümbild. Ab 2013 arbeitete er als Assistent an der Berliner Volksbühne, u.a. bei Frank Castorf/Bert Neumann. Eigene Arbeiten entstanden u.a. am Thalia Theater, Hamburg, an den Münchner Kammerspielen, am Schauspiel Frankfurt und in der freien Szene. Es folgten Einladungen und Gastspiele beim Festival Radikal Jung 2014, bei den Bayerischen Theatertagen 2013, Baltic House Festival St. Petersburg 2012, Salzburg Young Actors 2012, Deutsche Dramaturgische Gesellschaft 2012. Stefan Britze ist zudem als freier Künstler tätig, realisiert Installationen in Clubs und Off-Locations, ist DJ, Mitglied der Band Utopie 2000 und Teil der Gruppe Mycel. Am Schauspielhaus Bochum entwirft er in der Spielzeit 2018/2019 das Bühnenbild für White People‘s Problems / The Evil Dead.

Aktuelle Rollen: