BILDET BANDEN!

Schauspiel, Tanz, Figurentheater, soziale Kunst, Politik, Musik: Die Themen der Banden sind so vielfältig wie ihre Teilnehmenden. Die Banden sind offen für jede*n. Start ist Ende September 2019, und zum Abschluss gibt es im Mai 2020 das Festival der Banden in der Zeche Eins!

Anmeldung: Ihr könnt euch einfach mit dem Anmeldeformular, ab dem 02.09.2019 anmelden. Wenn ihr euch für eine Bande entschieden habt, kostet die Teilnahme einmalig 60 €. Dafür gibt es einen Ausweis, mit dem man für 2 € ins Theater gehen kann – egal, in welches Stück. Die Teilnahme an den Ferienbanden (Herbstbanden und Winterbande) kostet einmalig 30 €. Wir wissen, dass das für einige Familien und Personen viel Geld ist. Bitte meldet euch bei uns, wir finden für jede*n eine Lösung!

Ort: Alle Banden proben in den Räumen des Jungen Schauspielhauses, in der Humboldtstraße 40, 44787 Bochum.

Melde dich jetzt für eine Bande an oder schreib uns eine E-Mail, wenn du Fragen dazu hast oder Unterstützung benötigst:
E jungesschauspielhaus [​at​] schauspielhausbochum.de
 


UNSERE BANDEN

-----
EVERYONE
THEATERBANDEN VON 8 – 16 JAHREN
LEITUNG: SUSANNE SCHEFFLER UND KÜBRA SEKIN

Zu dünn, zu lang, zu langsam, zu dick, zu dunkel, zu schnell, zu hell, kurz ... Wer bestimmt, wer und wie wir sein sollen und wann wir wo richtig sind? Eure Geschichten und Ideen interessieren uns, wir wollen mit euch gemeinsam daraus ein Theaterstück entwickeln und aufführen. Von euch, für euch, für alle ... eben EYERYONE!!

Die Bande trifft sich bereits erfolgreich seit Herbst 2018. Um noch viel mehr Kindern und Jugendlichen die Teilnahme zu ermöglichen, bieten wir in der Spielzeit 2019/2020 eine zusätzliche EVERYONE Bande an.

EVERYONE – Theaterbande für Kinder von 8 – 12 Jahren, jeden Mittwoch von 16:30 – 18:00 Uhr, fortlaufend bis zum Festival der Banden im Mai 2020 mit Susanne Scheffler. Erster Termin ist am 30.10.2019.

EVERYONE – Theaterbande für Jugendliche von 12 – 16 Jahren, jeden Mittwoch von 16:30 – 18:00 Uhr, fortlaufend bis zum Festival der Banden im Mai 2020 mit Kübra Sekin Der Probenraum und die Toilette sind barrierefrei. Erster Termin ist am 30.10.2019.

-----
SPRACHLOS.
EINE TANZBANDE AB 14 JAHREN
LEITUNG: KAMA FRANKL-GROSS UND SEBASTIAN KNIPP

Hier geht es um die Dinge, für die man keine Worte braucht. Um Momente, die uns die Sprache verschlagen, und um Begegnungen, die ihre eigene Sprache finden. Keine Texte, keine Reden, keine Worte - nur der Körper ist bei diesem Projekt unser Sprachrohr und mit ihm der Tanz. Ihr lernt verschiedene Tanzstile kennen und könnt auch euren eigenen Stil mit einbringen. Besonders im Theater spielt der Ausdruck des Körpers eine große Rolle, denn auch ohne Text sprechen wir mit der Mimik, der Haltung und der Position im Raum. Und das rücken wir in diesem Projekt in den Fokus und entdecken die Möglichkeiten, nur mit unserem Körper zu sprechen. Auch der Tanz ist ein Dialog: Wir tanzen Solos und Duette oder erzählen in einer Choreografie mit allen von Momenten und Begegnungen, die euch wichtig sind. Also packt eure Trainingssachen ein, macht die Musik an und lasst uns beginnen!

Kennenlerntreffen am 29.09.2019 von 11:00 – 14:00 Uhr. Wenn es nach dem Treffen zu viele Interessierte gibt, werden nicht alle mitmachen können. Regelmäßige Proben ab dem 01.10.2019 immer dienstags 17:30 – 19:00 Uhr

Zusatztermine: Samstag 12.10.2019 von 11:00 – 14:00 Uhr. In den Herbstferien am 14./15./16./17.10.2019 jeweils von 11:00 – 14:00 Uhr. Weitere Wochenenden sind für Februar und März 2020 geplant (in Absprache mit der Gruppe). Intensivproben und Vorstellungen im Mai 2020

-----
HAUS DER DIGITALEN ANTIFASCHIST*INNEN
EINE RECHERCHE-, SCHREIB- UND THEATERBANDE FÜR ALLE AB 16 JAHREN
LEITUNG: WANJA VAN SUNTUM, JANA EITING, MARTIN GRÜNHEIT UND HIEU HOANG

Die Zustände werden wieder bedrohlicher und es gibt kaum Anzeichen auf Besserung. Gerade im Ruhrgebiet ist die AfD sehr erfolgreich. In der kommenden Spielzeit bilden wir eine Bande gegen die deutschen Zustände. Wir gehen der Frage nach, welche Mittel wir gegen rechtes Denken und Handeln mobilisieren können. Wie können wir uns verändern, um widerständiger zu werden? Wir sprechen darüber und geraten in Bewegung. Wir sind alle spät dran – der beste Zeitpunkt anzufangen.

Kennenlerntreffen am 20.09.2019 um 17:00 Uhr.

Treffen in Blöcken: 18./19. Oktober 2019, 20./21. Dezember 2019, 21./22. Februar 2020, 17./18. April
2020, 12./13. Juni 2020. Diese Bande ist kostenlos.

Gefördert im Fonds Doppelpass der Kulturstiftung des Bundes.

-----
KEINE KATEGORIE
EINE THEATERBANDE FÜR ALLE AB 16 JAHREN
LEITUNG: TAMO GVENETADZE UND TIMO KEMP

Welche Themen wolltet ihr schon immer mal auf die Theaterbühne bringen? Oder ist es gar ein besonderes Stück? Diese Fragen stellen und erarbeiten wir gemeinsam in unserer Bande. Durch Diskussionen, Bewegungs-, Ausdrucks- und Improvisationsspiele bereiten wir euch auf die gemeinsame Inszenierung eines Theaterstücks vor und werden dabei durch Schauspieler*innen aus unserem Ensemble unterstützt.

Wir suchen für die Bande junge Menschen, die das Theater lieben und vielleicht sogar bereits erste Erfahrungen auf der Bühne gesammelt haben. Aber auch alle anderen sind willkommen, die den Spaß am Spielen für sich entdecken wollen.

Kennenlerntreffen am 13.10.2019 von 14:00 – 16:00 Uhr.

Regelmäßige Proben an Wochenenden ab Oktober 2019. Die genauen Zeiten und Termine legen wir gemeinsam fest.

-----
DEFORMATOREN OLÉ!
MASKEN- UND TISCHGESCHICHTEN
FIGURENTHEATERBANDE VON 6 – 26 JAHREN
LEITUNG: SARA HASENBRINK

Runde zwei der Bochumer Figurentheaterbande wird eingeläutet. In der ersten Hälfte der Spielzeit 2019/2020 werden Masken gebaut und mit unseren Körpern verbunden. Im neuen Jahr wollen wir dann solistisch erkunden, wie Geschichten mit wenigen und einfachen Materialien erzählt werden können.
Kommt einfach zu uns – wir sind eine bunte Bande, die gerne noch erweitert werden will. Im Dezember 2019 zeigen wir eine Werkschau der Maskengeschichten in der Humboldtstraße. Beim Festival der Banden im Mai 2020 folgt dann die Zeigung der Tischgeschichten.

Kennenlerntreffen am 08.11.2019 von 16:30 – 18:30 Uhr.

Regelmäßige Treffen: Jeden Freitag von 16:30 – 18:30 Uhr

-----
THEATERBANDE FÜR DIVERSE ANGELEGENHEITEN
FÜR NEUGIERIGE ERWACHSENE
LEITUNG: SUSANNE SCHEFFLER

Sie möchten Theater spielen? Du möchtest Theater spielen? Von A wie Aktivist*in, B wie Bienenliebhaber*in, C wie Cochlea implantiert bis Z wie Zugezogen oder Zungengepierct. Ihr seid willkommen! Wenn ihr Theaterszenen proben, improvisieren, dramatische Momente erleben möchtet, dann seid ihr hier richtig!

Kennenlerntreffen am 28.09.2019 von 12:00 – 15:00 Uhr.

Regelmäßige Treffen sind ab 02.10.2019, immer mittwochs von 19:00 – 20:30 Uhr.

-----
TRISTAN – GLOWED UP
MÄNNERBANDE FÜR ALLE AB 20 JAHREN
LEITUNG: JUDITH SKUPIEN

In dieser Bande schaffen wir einen Raum, indem wir durch Körperarbeit, Elementen von Tanz, Akrobatik und Performance Kontakt herstellen: Zueinander, zu uns selbst und zu der Frage, wie unser Bild von Männlichkeit unseren Körper, unsere Entscheidungen und unsere Handlungen beeinflusst. Gemeinsam entwickeln wir eine Performance, die öffentlich präsentiert wird. Wir möchten dabei mit jungen Männern aus Syrien und Deutschland zusammenarbeiten und uns unter anderem der Frage stellen: Worüber können wir uns überhaupt identifizieren? Vorkenntnisse werden nicht benötigt.

Kennenlerntreffen am 08.09.2019 um 12:30 Uhr.

Regelmäßige Treffen sind immer sonntags von 11:00 – 14:00 Uhr.

-----
BÄND
EINE MUSIKBANDE
LEITUNG: JANA EITING

Wir gründen keine Bande, wir gründen eine BÄND, eine richtige Musikbänd. Die großartigen Musiker*innen aus den vergangenen Banden, aus dem Kollektiv Mit Ohne Alles und dem Projekt Bespiel mal Bochum! schließen sich zusammen und schaffen neue Songs. Keine 08/15 Songs, eigene, neue, persönliche Songs aus 447. Beim Festival der Banden gibt die BÄND dann ihr erstes Konzert!

-----
HERBSTBANDEN
FÜR KINDER VON 8 – 12 JAHREN
LEITUNG: SUSANNE SCHEFFLER
VOM 14. – 18.10.2019

FÜR KINDER VON 12 – 16 JAHREN
LEITUNG: KÜBRA SEKIN
VOM 21. – 25.10.2019

IN DER ZEIT VON 10:30 – 14:00 UHR

Unsere Jugendbande Everyone startet mit einem jeweils einwöchigen Workshop in den Herbstferien. Hier wird improvisiert, gespielt, gelacht, gebastelt und sich kennengelernt. Offen für everyone! „Alte“ Bandenmitglieder sind ebenso willkommen wie neue! Danach starten wir in die wöchentliche Bandenarbeit, mit denen, die Lust und Zeit haben.

-----
WINTERBANDE
FÜR KINDER VON 6 – 8 JAHREN
LEITUNG: SUSANNE SCHEFFLER

Diese Ferienbande beschäftigt sich mit dem kleinen Roboterjungen, der Hauptfigur des diesjährigen Familienstücks. Wir werden improvisieren und spielen, kleine Szenen entwickeln und viel Spaß haben! Ein gemeinsamer Besuch des Familienstückes wird im Dezember 2019 stattfinden.

Treffen 02. – 04.01.2020 von 10:30 – 14:00 Uhr
Neben der Teilnahmegebühr von 30 € muss eine Theaterkarte für das Familienstück gekauft werden.

-----
BETTER TOGETHER
THEATERFORSCHUNGSBANDE VON 8– – 18 JAHREN
LEITUNG: JOSEPHINE RASCHKE UND KATHRIN HESS

Wer ist eigentlich mein Feind? Und welche Gesichter hat die Angst, die uns trennt? Wie schwer ist Vertrauen, wenn doch zwischen Liebe und Hass manchmal nur eine Fußbreite liegt? Eine Gruppe von jungen Forscher*innen experimentiert rund um die Fragen, was eine Gemeinschaft sein kann und ob sich Gemeinschaft heutzutage eigentlich noch lohnt. Zusammen mit den Jugendlichen der Stiftung Overdyck und den jungen Sportler*innen des Post SV Bochum suchen wir nach dem Unsinn im Menschlichen und dem Sinn, trotzdem an etwas zu glauben. Wir werden mutig sein müssen, aber nichts wird uns aufhalten! Eine öffentliche Aufführung wird es im Mai 2020 geben.

In Zusammenarbeit mit der Ev. Stiftung Overdyck und dem Post SV e.V. Bochum Hap Ki Do. Das Projekt Better Together wird gefördert durch „Wege ins Theater“, das Förderprogramm der ASSITEJ im Rahmen von „Kultur macht stark. Bündnisse für Bildung“.

-----
EUROPEFICTION
10 EUROPÄISCHE STÄDTE, 10 THEATER, 2 PROJEKTJAHRE
LEITUNG: SANDRA SÁNCHEZ HERRERO

Das zweite Projektjahr beginnt! Das Junge Schauspielhaus Bochum arbeitet weiter mit dem Theater Rotterdam und befasst sich mit den großen Fragen unserer Zeit: Wie wollen wir gemeinsam miteinander leben, wie wollen wir die Zukunft gestalten? Es geht um Liebe, um Kunst, um Freiheit, um Vorstellungen, Wünsche und Visionen. Europefiction – das sind Kunst und Camps für Jugendliche aus Europa. Die Bochumer Gruppe trifft sich regelmäßig und fährt zusammen nach Rotterdam, zu anderen Theatern im Ruhrgebiet und ins Sommercamp 2020 nach Dortmund. Die Europefiction-Gruppe Bochum freut sich über Neuzugänge! Wenn du dabei sein willst, mindestens 16 Jahre alt bist, dann melde dich an!

europefiction – art creates future: For europefiction, five theatres from different European countries enter into five bilateral collaborations with five theatres from the german ruhr area. Together they work on performances concerning the question “What kind of Europe would you like to live in – and what are you willing to do for it?”. For one year, the participants meet in digital space, during a bilateral exchange and during a nine-day-long summer camp in Gelsenkirchen (Germany). Europefiction and its groups wishes to develop visions, stands in for solidarity and strives to question existing models and to view democracy and social justice as something that is yet to be achieved.

Theatres/Partners: Rotterdam (Theater Rotterdam) + Bochum (Junges Schauspielhaus) | Liverpool (20 Stories High) + Gelsenkirchen (Consol Theater) | Bologna (La Baracca) + Herne (Theater Kohlenpott) | Budapest (Kolibri Theatre) + Hamm (Helios Theater) | Paris (Transplanisphère) + Dortmund (KJT Dortmund)
www.europefiction.org
 

Anmeldung

Die Kennenlern-Workshops sind offen für alle, die neugierig sind. Danach entscheidet sich, wer mitmachen will und kann. Ihr könnt euch mit dem Anmeldeformular am Anfang der Seite (hochscrollen) anmelden, für die Kennenlern-Workshops, für Europefiction und für die Ferienbanden. Dabei bitte unbedingt euren Vor- und Nachnamen, euer Alter, eure Adresse und eine Telefonnummer angeben: E jungesschauspielhaus [​at​] schauspielhausbochum.de
Hier meldet ihr euch bitte auch mit allen Fragen, die ihr an uns habt.

Wir sind auch telefonisch erreichbar:
T +49 (0)234 / 3333 5528

Alle Proben und Kennenlern-Workshops finden in den Räumen des Jungen Schauspielhauses in der Humboldtstraße 40, 44787 Bochum statt.


Allgemeines

Die Teilnahme an den Jugendbanden kostet 60 €. Dafür gibt es einen Ausweis, mit dem man für 2 € ins Theater gehen kann – egal, in welches Stück. Die Teilnahme an den Ferienbanden kostet 30 €.

Wir wissen, dass das für einige Familien und Personen sehr viel Geld ist. Bitte meldet euch bei uns, wir finden für jede*n eine Lösung!
jungesschauspielhaus [​at​] schauspielhausbochum.de

Kein Geld ist kein Grund, nicht dabei zu sein!