< zurück

Justyna Wielgus

Justyna Wielgus, geboren 1979, arbeitet als Performerin, Bewegungsleiterin und Theaterpädagogin. Sie gibt Workshops in den Bereichen Contact Improvisation, Körperbewusstsein, alternative motorische Fähigkeiten und Tanzfähigkeit. Sie arbeitet mit vielen Institutionen im Bereich von Projekten, Schulungen zu den Themen Theaterpädagogik, Kunst, inklusives und soziales Theater zusammen. Sie leitet gemeinsam mit dem Applied Theatre Kurse im Rahmen des Postgraduiertenstudiums in Theaterpädagogik an der Universität Warschau. Mit Lotte van den Berg kooperiert sie im Rahmen des langfristigen Projekts Building conversation. Am Schauspielhaus Bochum ist sie in der Lotte van den Bergs Performance Dying Together zu sehen. 

Aktuelle Rollen: