< zurück

Calvin-Noel Auer

Calvin-Noel Auer, geboren 1995 in Schwetzingen, studiert seit 2017 Schauspiel an der Folkwang Universität der Künste. Im Stadttheater Lüneburg stand er in der Spielzeit 2015/16 in der Maria Stuart-Inszenierung von Martin Pfaff als Davison auf der Bühne und ist seit August 2016 im TfN Hildesheim in dem Stück Tschick als Tschick, zu sehen. Er gastierte 2019 mit seinem Schauspieljahrgang in Israel mit dem Stück Prinz Jussuf von Theben im Tmu-Na-Theatre in Tel Aviv und im Incubator Theatre in Jerusalem. Am Schauspielhaus Bochum ist er in der Spielzeit 2019/2020 in der Inszenierung Die Vereinigten Staaten von Amerika gegen Herbert Nolan (Regie: Thomas Dannemann) zu sehen.

Aktuelle Rollen: