< zurück

Linus Scherz

Linus Scherz, geboren 1996 in München, studiert seit 2017 Schauspiel an der Folkwang Universität der Künste in Bochum. Vor der Ausbildung konnte er Theatererfahrungen im Jugendclub des Münchner Volkstheaters und in der intergroup des Residenztheaters in dem Stück Wir sind jung. Wir sind stark sammeln. Während des Studiums gastierte er am Theater Wuppertal, am Tmu-na Theater in Tel Aviv und am Incubator Theater in Jerusalem. Am Schauspielhaus Bochum ist er in der Spielzeit 2019/2020 in der Inszenierung Die vereinigten Staaten von Amerika gegen Herbert Nolan (Regie: Thomas Dannemann) zu sehen.

Aktuelle Rollen: