< zurück

Britta Brodda

Britta Brodda, geboren 1965 in Wuppertal, schloss 1987 ihre Ausbildung zur Damenschneiderin ab. Bis 1990 war sie als Gesellin am Theater an der Ruhr in Mülheim tätig. 1992 absolvierte sie eine Ausbildung zur Damengewandmeisterin und Handwerksmeisterin für das Damenschneiderhandwerk in Hamburg. Bis 1996 leitete sie am Theater an der Ruhr die Kostümabteilung und war die dortige Gewandmeisterin. Von 1996 bis 1998 übernahm sie die Kostümleitung am Staatstheater Kassel. Seit der Intendanz von Leander Haußmann ist sie Kostümdirektorin am Schauspielhaus Bochum.

Aktuelle Rollen:

Bisherigen Rollen: