< zurück

Carly Everaert

Carly Everaert, geboren 1960 in den Niederlanden, erlernte das Handwerk der Kostümdesignerin in der praktischen Erfahrung und ist seit 1986 als Kostümdesignerin tätig. In den Jahren 2003 und 2015 wurde sie eingeladen, Holland für den niederländischen Pavillon bei der Prager Quadriennale, der Weltausstellung für Theaterdesign, zu vertreten. Des Weiteren gestaltete sie 2019 die Salons für Atelier D, ein feministisches Produktionshaus für die Entwicklung neuer Texte mit wichtigen Frauenrollen. Zusammen mit Sjoerd Wagenaar hat sie den Master Szenografie des Frank Mohr Instituts in Groningen gegründet und geleitet. Sie lehrt Kostümdesign als Praxis kritischen Denkens an der Theaterakademie Amsterdam und ist aktives Mitglied der offenen Plattform Szenografie. Zusammen mit dem gesamten künstlerischen Team von The Tempest, unter der Leitung von Liesbeth Coltof, erhielt sie 2011 den Wijnberg Scenografieprijs. Außerdem erhielt sie 2012 einen zilveren krekel für ihr Kostümbild für die Inszenierungen Mehmet de Veroveraar und Pinokkio.

Aktuelle Rollen: