Zurück

Rocío Hernández Marchant, 1985 in Santiago (Chile) geboren, schloss ihren Bachelor in Theaterdesign an der Universidad de Chile ab. Sie arbeitet als Bühnenbildnerin, Lichtdesignerin und Kostümbildnerin im Theaterbereich und für Live-Performances. Seit Beginn ihres Studiums arbeitet sie mit verschiedenen lokalen Kompanien und Regisseur*innen zusammen und hat bisher an einer Vielzahl von Theaterproduktionen mitgewirkt, die in Chile uraufgeführt wurden und auf renommierten Festivals und als internationale Gastspiele zu sehen waren. Mit der Regisseurin und Autorin Manuela Infante kollaborierte sie in mehreren Projekten wie Estado vegetal, ZOO und Ulises. Zuletzt kuratierte sie Minor Monsters, ein Projekt, das Chile bei der PQ Quadrennial 2019 in Prag vertrat und zweifach ausgezeichnet wurde.

Aktuelle Rollen: