< zurück

Mascha Mihoa Bischoff

Mascha Mihoa Bischoff, geboren 1985, studierte Bühnen- und Kostümbild an der Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg sowie ein Semester Kostümbild an der Universität der Künste Berlin. An der Staatsoper Berlin assistierte sie Prof. Reinhard von der Thannen unter der Regie von Hans Neuenfels sowie für seine eigene Inszenierung. Seit 2011 ist sie Mitglied im freien Theaternetzwerk cobratheater.cobra, für das sie zahlreiche Kostümarbeiten entwickelt, u.a. für Kampnagel Hamburg. Nach ihrem Studium arbeitet sie als freie Kostümbildnerin an verschiedenen Häusern wie am Düsseldorfer Schauspielhaus, an den Staatstheatern Mainz und Darmstadt, am Stadttheater Oldenburg sowie am Theater an der Parkaue Berlin, für Regisseur*innen wie Jan Neumann, Franziska Henschel, Sylvia Sobottka und für die Kollektive vorschlag:hammer und Henrike Iglesias. Am Schauspielhaus Bochum entwirft sie in der Spielzeit 2018/19 das Bühnen- und Kostümbild für Hannah Biedermanns Inszenierung Alle Jahre wieder.

Aktuelle Rollen: