Zurück

Suzan Boogaerdt, geboren 1974, absolvierte die vorbereitende Theaterausbildung an der Hochschule der Künste in Utrecht und anschließend, von 1996 bis 2000, die Pantomimeausbildung an der Hochschule der Künste in Amsterdam. Im Jahr 2001 gründete Suzan Boogaerdt zusammen mit Bianca van der Schoot ihr eigenes Unternehmen Boogaerdt/VanderSchoot. Boogaerdt/VanderSchoot (BVDS) machen ausdrucksstarke, physische und äußerst visuelle Theaterinstallationen, die sich um die Kämpfe und Herausforderungen drehen, denen die Menschen in der heutigen mediengesteuerten Welt ausgesetzt sind.

Aktuelle Rollen:

  • Konzept, Mit (20.03. für Jing Xiang) in Headroom